Karin Tzschentke

Karin Tzschentke

Karin Tzschentke ist in der Diakonie Österreich für Unternehmenskooperationen zuständig.

Beiträge

Junge Menschen mit vielen Talenten - und dem Wunsch, diese unter Beweis stellen zu dürfen. (Foto: Nadja Meister/Diakonie Flüchtlingsdienst)
Jugendliche ohne Pflichtschulabschluss brauchen Zukunftsperspektiven
17.06.2019

Es sind soziale, finanzielle oder Fluchtgründe, warum manche junge Menschen in Österreich über keinen Pflichtschulabschluss und somit kaum Chancen zur Aus- und Weiterbildung verfügen. Nichtsdestotrotz schlummern in ihnen Talente und Fähigkeiten und der Wunsch, diese unter Beweis stellen zu dürfen.

Schülerinnen und Schüler des Pflichtschulabschlusskurses des BACH Bildungszentrums Mödling mit ihren Lehrerinnen und Lehrern. Foto Diakonie Österreich
35 junge Flüchtlinge haben den externen Pflichtschulabschluss erfolgreich absolviert
08.01.2019

Für 35 junge Menschen war es einer der wichtigsten Tage in ihrem bisherigen Leben – und besonders in ihrem neuen Leben in Österreich

Präsentation des Mathematik Arbeitsbuchs im BACH Bildungszentrum des Diakonie Flüchtlingsdienstes (Foto Diakonie Österreich)
Diakonie-Kooperation mit der Unternehmensberatung Deloitte
25.10.2018

Mathematik-Lehrbuch für den externen Pflichtschulabschluss: Verwirklicht durch die Initiative „Integration durch Bildung“ von Deloitte und Diakonie.