Gastautor / Gastautorin

Hier erscheinen Beiträge von Autorinnen und Autoren, die sich als Gäste für die Diakonie zu verschiedenen Themen äußern.

Beiträge

Irene Faderl
Leben in einer Mädchen-WG der Diakonie
31.03.2020

Was Corona für die sozialpädagogische Mädchenwohngruppe TAMAYA bedeutet.

Sie bringen Menschen in der Krise zusammen: Manuela Heindler und Conny Doblhammer.
Die gute Nachbarschaft
30.03.2020

Wie die Diakonie Hilfesuchende und freiwillige Helfer zusammenbringt.

Ruth Oberhuber Schatten der Berge
Ein Gedicht von Ruth Oberhuber
29.03.2020

Die Künstlerin Ruth Oberhuber hat uns ein Gedicht geschickt...

Doris Rögner hilft weiter - nun aus dem Homeoffice.
Wenn Viktor etwas gelingt, wenn er e gar nine Hürde überwindet, dann sagt er: "Das habe ich aber super geschafft! Und es istichts passiert." Foto: © Eric Krügl
Viktor lebt selbstständig in einer Einrichtung für Menschen im Autismus-Spektrum
28.03.2020

Viktor ist 43 Jahre alt. Seit mehr als 20 Jahren wird er im Diakoniewerk begleitet. Seit rund zwei Jahren wohnt er in einer Einrichtung für Menschen im Autismus-Spektrum. Aus Sicht seiner Mutter ist für die ganze Familie in dieser Zeit vieles leichter geworden.

Am Trampolin können die Kinder ihre überschüssigen Energien abbauen (Symbolbild: © Tomsickova – stock.adobe.com).
Alltag in der Tagesgruppe NANDU
28.03.2020

Die Leiterin einer Tagesgruppe der Diakonie berichtet.

Mit Videotelefonie die Distanz überbrücken.
Mit Videotelefonie die Distanz überbrücken
25.03.2020

Mit Kreativität und Technologie gegen Einsamkeit.

Dagmar als Fachsozialbetreuerin für Altenarbeit im Haus für Senioren Wels und ihre Tochter Marlene als Auszubildende der SOB Altenarbeit Gallneukirchen auch im selben Haus.
Dagmar & Marlene Zarembach im Interview
06.03.2020

Wenn die Liebe zum Sozialberuf von der Mutter auf die Tochter überspringt.

Ambulanz AmberMed: Unverzichtbare Hilfe für Kinder, Frauen und Schwangere ohne Krankenversicherung.
AmberMed versorgt Neugeborenes bis Versicherung möglich wurde
19.02.2020

Für die neugeborene Cara hat AmberMed die Phase der Nichtversicherung gleich nach ihrer Geburt überbrückt.

Vorbereitung auf die Geburt Foto: Nadja Meister
Auch AmberMed kann jetzt nicht mehr helfen
19.02.2020

Lorena J. aus Angola ist schwanger und HIV positiv - Und sitzt jetzt auch noch in Schubhaft...

Seiten