Von Gott und der Welt

„Von Gott und der Welt“, die Kolumne von Michael Chalupka, erscheint jeden Samstag in der „Krone".

Eine Weihnachtskrippe mit Maria und Josef (Foto: Pixabay)
Von Gott und der Welt
16.12.2016

Wie Weihnachten feiern angesichts der Gräuel in Aleppo, der schrecklichen Nachrichten, die uns täglich erreichen, angesichts der Ermordung von Zivilisten, der Vertreibung von Hunderttausenden aus der zerbombten Stadt? Wie Weihnachten feiern, angesichts des Versagens der Weltgemeinschaft vor der Barbarei?

Zimtsterne
Von Gott und der Welt
10.12.2016

Es kommt die Zeit in der die Sterne vom Himmel herabsteigen und sich auf Erden materialisieren.

Kirchenfenster, das Johannes den Täufer bei der Taufe Christi zeigt
Von Gott und der Welt
03.12.2016

Der Advent, die Zeit der Erwartung, ist die Zeit, in der deutlich werden kann, was fehlt, wenn Gott fehlt.

Kurzbeschreibung und Bedeutung Dietrich Bonhöffer
Von Gott und der Welt
19.11.2016

„Die Welt steht auf kein’ Fall mehr lang“, könnte man den Eindruck haben. Kriege vor unserer Haustür, ein US-Präsident, der ein sprunghafter Narziss ist und wenig Vertrauen in die Zukunft vermitteln kann – es gibt genügend Gründe, um pessimistisch zu sein.

Gitarrenhals mit Hand
Von Gott und der Welt
12.11.2016

Gott hat sich verdunkelt. Leonard Cohen ist tot. In einem letzten seiner Lieder „You want it Darker!“ hat er davon gesungen. „Du willst es dunkler. Wir löschten die Flamme. Hier bin ich. Ich bin bereit, oh Herr.“

Bibelausgaben, die auf einer Kirchenbank liegen (Foto: Pixabay)
Von Gott und der Welt
05.11.2016

Die Bibel ist ein Buch, in dem Erfahrungen, die Generationen von Menschen mit ihrem Glauben und Gott gemacht haben, gesammelt sind. Sie lässt Gottesbegegnung durchscheinen, macht Transzendenz transparent.

Karte, die zeigt, wo der Reformationstruck Halt machen wird
Von Gott und der Welt
29.10.2016

Der diesjährige Reformationstag markiert den Beginn des Reformationsjubiläums: Am 31. Oktober vor 499 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen – 2017 wird sich das zum 500. Mal jähren.

Ein Fußballspieler der U11-Mannschaft der Acakoro Football Academy (Foto: Mike Ranz)
Von Gott und der Welt
21.10.2016

Jürgen Klopp, der Coach des FC Liverpool, gilt als emotionaler und intellektueller Trainer. Einer, der über Fußball reden kann wie kaum ein anderer. Jetzt redet Jürgen Klopp über seinen Glauben.

Gitarrenhals mit Hand
Von Gott und der Welt
15.10.2016

Hat Bob Dylan den Literaturnobelpreis verdient? Diese Frage spaltet die Kritiker. Die einen halten ihn für einen großen Lyriker, der seine Texte eben singt, die anderen für einen Liedermacher weit ab vom Literaturbetrieb.

Ein Porträt von Diakonie Direktor Michael Chalupka (Foto: Luiza Puiu)
Von Gott und der Welt
08.10.2016

„Darum muss der Kluge zu dieser Zeit schweigen; denn es ist eine böse Zeit“, sagt der Prophet Amos im Alten Testament, als er Klage führt gegen die Mächtigen seiner Zeit, die die Gerechtigkeit mit Füßen getreten, Arme ausgeplündert und Kriege angezettelt haben um ihres vermeintlichen Vorteil wegen.

Seiten