Freiwillige

Reza, Amir, Abuzar und Hannah lachend mit Baustellenhelmen
Was genau mich letztendlich dazu bewegte - und was ich gelernt habe...
26.07.2017

„Ein Freiwilliges Sozialjahr? - Wieso willst du so etwas machen?“ - oder: „Verlierst du damit nicht ein Jahr?“ - oder: „Aha ein FSJ – aber das ist doch nicht wirklich Arbeit, oder?“.

Kami Shahi gemeinsam mit Christoph Riedl und Roberta Rastl
SprachtrainerInnen gesucht!
03.07.2017

Kami Shahi ist seit drei Jahren in Österreich und gibt seit dem Vorjahr anderen AsylwerberInnen Deutschunterricht. Nebenbei ist er auch erfolgreicher Landesschwimm-Meister im Behindertensport.

Der ehrenamtliche Lernbetreuer Christoph Donnerbauer lernt gemeinsam mit einem Pflichtschulkind. (Foto: Diakoniewerk)
Freiwillige LernbegleiterInnen für Kinder im Pflichtschulalter gesucht!
12.04.2017

Die „Lernbrücke“ des Diakoniewerks unterstützt Kinder aus Familien, in denen Geld, Zeit oder Platz zum Lernen nicht ausreichen. Der Salzburger Christoph Donnerbauer ist einer von rund 25 freiwilligen Lernbegleitern – und das seit fünf Semestern. Weitere Freiwillige werden gesucht.

Mitarbeiterinnen und ehrenamtliche Helferinnen bei AmberMed
Einblicke in die Arbeit einer Ehrenamtskoordinatorin
14.12.2016

AmberMed versorgt täglich bis zu 70 PatientInnen ohne Versicherungsschutz. Einblicke in die Arbeit einer Ehrenamtskoordinatorin.

Firas aus Syrien an seinem Büroarbeitsplatz
Rahmenbedingungen, Einsatzplätze und mehr
03.08.2016

Das Freiwillige Integrationsjahr (FIJ) ist eine Sonderform des Freiwilligen Sozialjahres und seit 2016 eine neue Möglichkeit der Integration und des Kennenlernens des Sozialbereiches für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte.

Ein Buch zum Thema Asylrecht liegt auf einem Tisch in einem Büro des Diakonie Flüchtlingsdienstes (Foto: Nadja Meister)
Zivilingenieur für Kulturtechnik und Wasserbau analysiert die Arbeit von Freiwilligen in der Flüchtlingsbetreuung
24.06.2016

Herr Diplomingenieur Peter Haberfehlner ist gut im Projektmanagement. Das kommt von seinem Beruf. Jetzt ist er in Pension, und engagiert sich als Freiwilliger in der Flüchtlingsbetreuung. Seine Kenntnisse helfen jetzt vielen. Hier seine Analyse.

Blaues T-Shirt der Charity-Kollektion Faith, Hope, Love
Design für den guten Zweck
09.06.2016

In den letzten Wochen modelten wieder Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund für die aktuelle Charity-Kollektion „Faith, Hope, Love“ zugunsten des Diakonie Flüchtlingsdienstes und erzählten uns ihre Geschichten. Die Shirts für den guten Zweck können online erworben werden.

Tanzende BesucherInnen des Begegnungstages im Haus Aigen
Beim Basteln, Nähen, Fußballspielen kamen sich Bewohner und Nachbarn näher
01.06.2016

Im „Haus Aigen“, dem neuen Flüchtlingshaus der Diakonie in der Steiermark, fand letzte Woche ein „Begegnungstag“ statt.

Porträt von Angelika Messner
Freiwillige HelferInnen für Flüchtlinge
11.04.2016

Seit 8 Monaten gebe ich somalischen Mädchen in meiner südburgenländischen Heimat Deutschunterricht. Mädchen, die so alt wie meine eigene Tochter sind, aber die vom Leben um so vieles rauer und schlechter behandelt wurden.

Videostill aus dem Video "Österreich sucht Orte des Respekts 2016"
Zivilgesellschaftliches Engagement sichtbar machen
02.04.2016

Der Verein „Respekt.net“ sucht zum zweiten Mal „Orte des Respekts“ in Österreich. Bis 15. Juni können Projekte eingereicht werden.

Seiten