Behinderung

Felix beim Malen
Ein Interview mit der Leiterin des Diakonieverein Salzburg, Eva Kothbauer
22.12.2017

Die Montessori-Schulen des Diakonieverein Salzburg verstehen sich als Orte der Begegnung und der Hoffnung von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen.

Isabella und Romana Malzer im "Dialog" (Foto: LIFEtool)
Romana Malzer: Mutter von Isabella und Expertin für Unterstützte Kommunikation bei LIFEtool
06.12.2017

Als Isabella vor 14 Jahren geboren wurde, war auf den ersten Blick alles in Ordnung.

Die Schülerin Amanda gemeinsam mit der Brot für die Welt Mitarbeiterin Heike Ehlers
Projektbesuch in Simbabwe
16.11.2016

In Simbabwe können Kinder mit Behinderungen oft keine Schule besuchen. In der Förderklasse der Mzilikazi Volksschule in Bulawayo werden Kinder mit intellektueller Beeinträchtigung auf den Unterricht in Regelklassen vorbereitet.

Jakob und Mario bei ihrer Arbeit in der Küche
Zivildienst in der Diakonie
23.06.2016

Jakob und Mario erzählen im Interview über ihren Zivildienst im Kulinarium Salzburg.

Eine Kreidenzeichnung auf einer Schultafel (Foto: Fotolia/Mark Yuill)
Arbeit mit autistischen Kindern in der Schule
29.03.2016

Kinder und Jugendliche mit Autismus oder Autismus-Spektrum-Störungen sind alle unterschiedlich und einzigartig. Sobald man dies verstanden hat, ist bereits ein großer Schritt geschehen, um sie verstehen zu können.

Team des Diakonie Zentrum Spattstraße macht auf Autismus aufmerksam
Hilfe für Kinder mit Autismus
29.03.2016

Andrea Leonhartsberger und Carmen Aichern vom Diakonie Zentrum Spattstraße unterstützen Kinder mit Autismus.

Kinder beim Lernen
Erfahrungsbericht einer Lehrerin
28.03.2016

Gemeinsam mit Fritz hat die ganze Klasse viel gelernt. Ein Erfahrungsbericht seiner Lehrerin, Sandra Gruber aus dem Evangelischen Gymnasium Donaustadt in Wien.

Julian Messner ist einer der Preisträger des Ohrenschmaus - hier bei der Preisverleihung
Der Literatur-Wettbewerb für Menschen mit Behinderung geht wieder los
19.03.2016

Der Literaturwettbewerb Ohrenschmaus prämiert seit mittlerweile acht Jahren literarische Texte von Menschen mit Lernbehinderung. Jetzt könnt ihr wieder mitmachen!

Kind mit Assistierende Technologie
Recht auf Kommunikation. Niemand ist sprachlos!
15.02.2016

Mehr als 630.000 Menschen in Österreich leben mit Behinderungen – fast jeder Zehnte davon ist in der Fähigkeit zu sprechen beeinträchtigt. Dank des VERBUND-Empowerment Fund der Diakonie können wir rund 100 Betroffene im Jahr in der Anschaffung von Sprechhilfsmitteln finanziell unterstützten. 

Leon übt sich im Bouldern
Inklusion im Kindergarten
01.02.2016

Im frisch renovierten „Bewegungskindergarten“ des Diakonie Zentrums Spattstraße wird spielerisches Lernen und Inklusion groß geschrieben.

Seiten