Handeln wir, helfen wir!

Erstellt von Margit Kubala, am 16. September 2015.
Tags: Flüchtlinge, Asyl
Weitersagen:
Gemeinsam ist nichts unmöglich! KünstlerInnen, Prominente und NGO-VertreterInnen setzen in einer gemeinsamen Videobotschaft ein Zeichen für mehr Solidarität mit Flüchtlingen.
Schwarzweiß Porträts von österreichischen Promis im Zuge des Videos "Handeln wir, helfen wir".
Zahlreiche Promis fordern mit einem gemeinsamen Videostatement mehr Solidarität mit Flüchtlingen ein.

„Handeln wir! Helfen wir! Schon eine kleine Geste kann Großes bewirken!“ - So lautet der Appell eines neuen Video-Projekts, das von zahlreichen Persönlichkeiten der österreichischen Kunst- und Medienlandschaft unterstützt wird.

In einem einminütigen Spot richten sich KünstlerInnen wie Josef Hader und Ursula Strauss mit der Bitte an die österreichische Bevölkerung, bedürftigen Menschen, die auf der Flucht alles verloren haben, beizustehen. Jeder und jede kann helfen: „Es braucht nicht viel: Eine warme Mahlzeit, ein Bett, Hilfe für körperliche und seelische Wunden.“

Die Videobotschaft wird über Social Media verbreitet. Auch österreichische Fernsehstationen strahlen den Spot in unterschiedlichen Varianten in den kommenden Wochen aus.

 

Der Video-Appell zum Nachlesen

Flucht ist keine persönliche Entscheidung. Stell dir vor, dein Alltag und der deiner Familie ist bestimmt von Angst und du hast keine Zukunft. Du nimmst einen mühsamen Weg auf dich und hoffst auf ein klein wenig Normalität.

Sorgen wir alle gemeinsam dafür, dass Bedürftige bei uns in Österreich ein menschenwürdiges Leben führen können. Es braucht nicht viel: Eine warme Mahlzeit, ein Bett, Hilfe für körperliche und seelische Wunden.

Handeln wir! Helfen wir! Schon eine kleine Geste kann Großes bewirken! Tun wir es einfach! Gemeinsam ist nichts unmöglich!

Tipp: Das Video gibt es auch hier auf Vimeo zum ansehen!

Personen, die das Video-Projekt unterstützen

Reinhard Nowak (Schauspieler und Kabarettist), Victor Gernot (Kabarettist und Schauspieler), Susanne Scholl (Journalistin und Schriftstellerin), Jenny Laimer (Moderatorin ATV), Josef Hader (Schauspieler und Kabarettist), Pia Hierzegger (Schauspielerin), Maria Happel (Schauspielerin), Hilde Dalik (Schauspielerin), Stefanie Hofbauer (Moderatorin ATV), Michou Friesz (Schauspielerin), Gerald Schöpfer (Präsident Rotes Kreuz), Marika Lichter (Sängerin und Schauspielerin), Renata Schmidtkunz (Journalistin/Moderatorin Radio Ö1), DI Oliver Schmerold (Verbandsdirektor ÖAMTC), Sylvia Saringer (Moderatorin ATV), Michael Genner (Obmann Asyl in Not, Rechtsberater), Hannes Eder (Geschäftsfüher Universal Music Austria), Ute Bock (Verein Ute Bock), Susanne Pöchacker (Schauspielerin und Kabarettistin), Katha Schinkinger (Refugees Welcome to Austria), Farangis Nomadee (Refugees Welcome to Austria), Alexander Pschill (Schauspieler), Wolfgang Schlögl (Musiker - I Wolf, Sofa Surfers), Julian le Play (Musiker), Renate Hornstein (Happy.Thankyou.More.Please.), Victoria Tatra (Happy.Thankyou.More.Please.), Julian Weinkauf (Happy.Thankyou.More.Please.), Alma Hasun (Schauspielerin), Diana Lueger (Musikerin), Pfarrer Mag. Michael Chalupka (Direktor Diakonie Österreich), Manuel Rubey (Schauspieler), Ursula Strauss (Schauspielerin), Ruth Brauer-Kvam (Schauspielerin), Gery Keszler (Life Ball), Doris Knecht (Schauspielerin), Onka Takats (Moderation ORF), DDr.Michale Landau (Caritas), Werner Sejka (Moderation Puls 4), Kaiser Franz Josef Band, Toni Polster (Fußballer), Jazz Gitti (Sängerin und Schauspielerin), Nina Proll (Schaupielerin), Geregor Bloeb (Schauspieler), Peter Hörmanseder (Kaberettist), Nic Berger (Sportler), Miriam Hie (Moderation Servus TV)

Hilfe für Flüchtlinge

Die Diakonie setzt sich sowohl im Inland als auch im Ausland für Menschen auf der Flucht ein. Hier finden Sie einen Überblick, weiterführende Links und Informationen zu unseren aktuellen Aktivitäten.