Was ist Sozialraumorientierung?

Gemeinwesen- und Sozialraum-Expert:innen erklären: Was ist Sozialraum-Orientierung?

Der Gemeinschaftsgarten als Treffpunkt in Helenes Dorf (Foto: Diakonie)
Gemeinsam Singen und Garteln funktioniert auch in der Großstadt
25.05.2021

Wie können Wohnquartiere zu lebendigen Nachbarschaften werden? Diese Frage beschäftigt nicht nur Politik und Wohnbauträger, sondern auch die Diakonie. Sozialraumorientierung heißt der Fachbegriff dazu.

Teilhabe heißt auch Übernahme von Verantwortung. (Illustration: Diakoniewerk / Katja Seifert)
Quartiersentwicklung: Warum echte Partizipation wichtig ist
20.05.2021

Hannes Schindler, Gemeinwesen- und Sozialraum-Experte, macht sich Gedanken zum Thema Teilhabe in der laufenden Quartiersentwicklung.

Eigentlich wäre es doch sinnvoller, nicht alles schon im Vorhinein zu wissen. Denn wer nicht alles weiß, muss fragen. (Illustration: Diakoniewerk / Katja Seifert)
Warum es wichtig ist, die richtigen Fragen zu stellen
19.05.2021

Überlegungen von Gemeinwesen- und Sozialraum-Experte Reinhold Medicus zu den Vorteilen, die die Soziale Arbeit aus dem Sozialraum-Orientierungs-Ansatz ziehen kann.

Sozialraum: Der Mensch im Hilfssystem ist selbst Experte für seine Lebenswelt. (Illustration: Katja Seifert)
Sozialraumorientierung
27.05.2020

Was ist Sozialraumorientierung?