Menschen mit Behinderung

Fabian Binder bei der Essensauslieferung
Freiwilliges Sozialjahr
13.05.2020

Freiwilliges Sozialjahr in der Corona-Zeit.

"Das Freiwillige Sozialjahr hat mich feinfühliger gemacht."
Freiwilliges Sozialjahr
11.05.2020

Johanna Rameder-Pöschl erzählt, was sie gelernt hat - für ihre berufliche Zukunft und über sich selbst.

Kurt: "Sie schaut aus wie eine Ärztin."Hermann: Sie schaut aus wie ein Verbrecher, der einen Banküberfall machen will!"
Interview
19.04.2020

Waltraud, Kurt, Michaela und Hermann über ihren neuen Alltag

Wenn Viktor etwas gelingt, wenn er e gar nine Hürde überwindet, dann sagt er: "Das habe ich aber super geschafft! Und es istichts passiert." Foto: © Eric Krügl
Viktor lebt selbstständig in einer Einrichtung für Menschen im Autismus-Spektrum
28.03.2020

Viktor ist 43 Jahre alt. Seit mehr als 20 Jahren wird er im Diakoniewerk begleitet. Seit rund zwei Jahren wohnt er in einer Einrichtung für Menschen im Autismus-Spektrum. Aus Sicht seiner Mutter ist für die ganze Familie in dieser Zeit vieles leichter geworden.

Ingrid Kowatschitsch ist Künstlerin des KünstlerInnen-Ateliers der Diakonie in Kärnten (Foto: Gerhard Maurer)
Ingrid Kowatschitsch ist Künstlerin, und in ihrer Kunst sehr selbstbestimmt.
10.03.2020

Ingrid Kowatschitsch erzählt über ihre Kunst.

Irene Friedel wohnt selbständig in der Lebenswerten Nachbarschaft der Diakonie in Oberösterreich und arbeitet im Kulinarium in Linz (Foto: Diakoniewerk)
Irene Friedel mag ihren Tag so gestalten, "wie ich es will".
08.03.2020

Ich kann selber Wäsche waschen, einkaufen. Ich plane, was ich kochen will 

Christoph Eder ist Künstler des KünstlerInnen-Ateliers der Diakonie in Kärnten (Foto: Gerhard Maurer)
Ich bestimme selber wie ich arbeite!
06.03.2020

Ich bestimme selber wie ich arbeite.

Jürgen Ceplak ist Künstler des KünstlerInnen-Ateliers der Diakonie in Kärnten (Foto: Nadja Meister)
Ich bin Künstler und arbeite in der Diakonie in Kärnten.
04.03.2020

"Ich überlege mir selbst, wie ich mich in einem Theaterstück bewege."

Jürgen Ceplak ist Künstler im Atelier der Diakonie in Kärnten (Foto: Gerhard Maurer)
Es ist keine Schande behindert zu sein.
28.02.2020

Ich habe mir Gedanken gemacht über "Was ist normal?"

Andrea Schrempf arbeitet beim Schulbuffet der NMS in Schladming (Foto: Diakonierwerk)
Ich bin immer für ein bisschen Spaß zu haben
31.01.2020

 Für unsere Arbeitsjacken ist mir übrigens ein toller Spruch eingefallen: „Wir sind richtig wichtig!“ 

Seiten