Inklusion

Mitwirkende beim Fest 500 Jahre Reformation in Wien 2017 (Foto: Diakonie Österreich)
Diakonie nimmt den aktuellen Rechnungshofbericht zur Inklusion unter die Lupe
12.02.2019

Kürzlich veröffentlichte der Rechnungshof einen Prüfbericht zu einem für ihn eher ungewohnten Thema: der Inklusion im österreichischen Bildungssystem. Und stellt klar: Es gibt Versäumnisse!

Eine Jugendliche blickt in die Ferne (Foto: Pixabay)
Integrationsklassen für die Oberstufe
23.12.2018

SchülerInnen und LehrerInnen geben einen Einblick in die Integrationsklassen der Oberstufe im Evangelischen Realgymnasium Donaustadt.

Eine Tasse Kaffee (Foto: Gerhard Maurer)
Stadtcafé der Diakonie de La Tour
22.12.2018

Im Stadtcafé der Diakonie de La Tour in Klagenfurt haben junge Menschen mit Lernschwierigkeiten die Möglichkeit, eine verlängerte Lehre im Gastronomiebereich zu absolvieren.

Daniela Runck und Doris Pfeiffer haben sich über Allfred kennengelernt. (Foto: Diakoniewerk)
„Allfred“ weiß, wie schön der Alltag gemeinsam sein kann.
21.12.2018

„Allfred“, das neue Serviceangebot des Diakoniewerks, ist seit Juni 2018 in aller Munde. Der Name steht für Alltag, Freizeit, Dienstleistung und verspricht ein Mehr an Abwechslung, Freizeitgestaltung und Unterstützung im Alltag (nicht nur) von älteren Menschen.

3 MitarbeiterInnen des KOWALSKI café & bistro I riedenburg. (Foto: Diakoniewerk)
KOWALSKI café & bistro: neue inklusive Kaffeehäuser
18.12.2018

Es könnte sie auch in Wien, Prag oder Berlin geben – die Kaffeehäuser des Diakoniewerks verbinden urbane Gemütlichkeit mit Begegnung und Inklusion.

Teilnehmerin der Akademie de La Tour (Foto: Gerhard Maurer)
Institution in der Erwachsenenbildung mit inklusivem Auftrag
11.12.2018

Die Akademie de La Tour ist eine Fort- und Weiterbildungseinrichtung im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Nadine Wüllhorst betreut Herrn M. auch beim Klettern. Fotocredit: Diakoniewerk
Inklusion
09.12.2018

Herr M. wohnt seit einem halben Jahr in seiner eigenen Wohnung. Was für die meisten Menschen selbstverständlich ist, ist für den jungen Mann mit Behinderung ein besonderer Erfolg.

Eine Schule besuchen zu können, die auf besondere Bedürfnisse Rücksicht nimmt, ist in Simbabwe noch die Ausnahme. Foto Helge Berndl/Brot für die Welt
Inklusion in Simbabwe
03.12.2018

Die von Brot für die Welt unterstützten inklusiven Schulen in Simbabwe wurden mehrfach ausgezeichnet – in Simbabwe und jetzt auch in Österreich

Fußball spielende Kinder in East Amman Foto Christoph Püschner/Diakonie Katastrophenhilfe
Syrische und jordanische Freiwillige unterstützen Flüchtlingsfamilien im Alltag
14.08.2018

Die Lebenssituation von syrischen Flüchtlingsfamilien in Jordanien ist prekär. Viele leben bereits seit fünf Jahren oder länger in der Fremde. Aus ihrer Heimat konnten sie nicht viel mitnehmen. Das, was sie an Ersparnissen zur Seite gelegt hatten, ist längst aufgebraucht.

Logo der Aktion #RechtAufKommunikation
#RechtAufKommunikation
02.05.2018

Das Thema der Kommunikationshilfsmittel ist kein Neues. Ebenso wenig die damit verbundenen Probleme: kein Rechtsanspruch und keine einheitliche Finanzierungshilfe, bürokratische Irrwege ohne zentrale Beratungsmöglichkeit und ein seit 1994 nicht reformierter Hilfsmittelkatalog, der trotzdem noch die Grundlage für Unterstützungsentscheidungen der Versicherungen darstellt.

Seiten