Familienhilfe

Carina Zweiner ist klinische Psychologin am Diakonie Zentrum Spattstraße in Linz.
Familienberatung
28.04.2020

Familienberatung in Zeiten von Corona.

"Da zahlt man den Strom dann einen Monat später und die Heizung auch. Weil es nicht anders geht." (Symboldbild: © elenbessonova – stock.adobe.com)
Kurzarbeit, Laptop, Drucker...
16.04.2020

Corona als große finanzielle Herausforderung

Doris Rögner hilft weiter - nun aus dem Homeoffice.
Mutter trägt kleines Kind, dieses schaut in die Kamera.
Frühe Hilfen der Diakonie
18.02.2020

Kinder mit sicherer Bindung sind selbstbewusster, weniger ängstlich und haben größeres Einfühlungsvermögen.

Mütter nähen Kinderkleider (Foto: Diakonie)
Wie gemeinsames Nähen Mütter und Kinder stärken kann
30.01.2020

Upcycling: Im Projekt "Nähe durch Nähen" entstehen neue Kleider um wenig oder gar kein Geld. Und es stärkt Mütter und Kinder.

Zwei Mädchen am Arm ihrer Mutter (Bild: altanaka/shutterstock.com)
Traumatische Erfahrungen und zerbrochene Beziehungen sind Ursachen für seelischen Verletzungen
15.02.2019

Die Wunden seelischer Verletzungen bei Kindern zu heilen braucht Zeit und fachgerechte Hilfe.

Junge auf Vaters Arm (Foto: Logoboom/Shutterstock.com)
Wie Eltern von "Frühchen" die frühe Geburt verarbeiten, und alle gut ins Leben starten können
14.02.2019

Abschied nehmen von einem Wunschbild: Nach dem Überlebenskampf geht es für Eltern von Frühchen erst einmal um das Verarbeiten der Ereignisse. Ein langer Weg – für alle Beteiligten. Eine Elterngruppe bietet seit kurzem im Therapiezentrum Linzerberg (OÖ) Unterstützung an.

Das MitarbeiterInnen-Team der Heil- und Sozialpädagogischen Tagesgruppe im Diakonie Zentrum Spattstraße(Foto: Diakonie Zentrum Spattstraße)
Die Tagesgruppe – ein soziales Lern- und Übungsfeld
24.12.2018

In der Heil- und Sozialpädagogischen Tagesgruppe im Diakonie Zentrum Spattstraße finden Kinder und Familien einen #OrtDerHoffnung.

großer Adventkranz mit 24 Kerzen vor dem Wiener Rathaus
Von Gott und der Welt
01.12.2018

Morgen leuchten Kinderaugen und die Erwachsener ebenso. Wenn die erste Kerze am Adventkranz brennt, dann wissen wir, es geht auf Weihnachten zu, auf das Fest der Geburt des Kindes und der Heiligen Familie.

Der Zirkuswagen wurde eigens für die Arbeit mit den Kindern umgebaut (Foto Diakonie Zentrum Spattstraße)
Wie Psychologie im Sonderkrankenhaus gelebt wird
25.10.2018

Seit mittlerweile zwei Jahren ist Carina Zweiner als Klinische Psychologin im Sonderkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie (SKH) im Diakonie Zentrum Spattstrasse tätig. Hier stellt sie ihre Aufgaben vor.

Seiten