evangelisch

Bibelausgaben, die auf einer Kirchenbank liegen (Foto: Pixabay)
Von Gott und der Welt
09.03.2019

„I love my church!“ hat Hanna unter ein Foto vom letzten Familiengottesdienst geschrieben und auf Social Media gepostet. Ihre Freundin Carla schrieb drunter: „Wie kann man eine Institution lieben?“

Von Gott und der Welt
19.01.2019

Wir sind Zwerge, die um weiter zu sehen, auf den Schultern von Riesen stehen. Schmerzlich bewusst wird das, wenn sich Giganten für immer verabschieden.

Der Turm einer Kirche im Gegenlicht (Bild: Pixabay)
Von Gott und der Welt
29.09.2018

Heute haben der Wiener Bürgermeister, der evangelische Bischof und der Präsident der Caritas Österreich Namenstag.

Signatur von Schwester Helga Erhardt (Foto Diakonie)
Von Gott und der Welt
20.01.2018

Sich auf einer der „social-media“ Plattformen ins beste Licht zu rücken, gehört mittlerweile zu unserem Alltag. Aufmerksamkeit zu erhalten, ist zu einer Währung geworden. Es wird gezählt, wer mehr „follower“ und „likes“ hat. Auf wen das Licht fällt, der hat mehr Einfluss und Macht, prägt sein Umfeld, Politik und Gesellschaft.

Bibeltext Gewissen
Von Gott und der Welt
13.01.2018

Wir Österreicher haben es gern harmonisch. Regierungen werden daran gemessen, wie die Stimmung ist. Sie werden gelobt, wenn alle einer Meinung sind, und getadelt, wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt.

Martin Luther
Von Gott und der Welt
28.10.2017

Martin Luther wollte keine neue Kirche gründen, als er vor 500 Jahren seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel schrieb und am 31. Oktober 1517 veröffentlichte.