Diakonie Zentrum Spattstraße

Claudia Narovnigg und Kinder
Kindergarten und Corona
21.05.2020

Krabbelstube und Kindergarten: Neustart nach Corona-Pause.

"Oft geht es einfach darum, da zu sein, ehrlich zu sein – und offen zu sein."
Freiwilliges Sozialjahr
16.05.2020

Hannah Wöß hat viel über Menschen gelernt - und über sich selbst.

Carina Zweiner ist klinische Psychologin am Diakonie Zentrum Spattstraße in Linz.
Familienberatung
28.04.2020

Familienberatung in Zeiten von Corona.

Birgit und Kroko.
Frühförderung
25.04.2020

Frühförderung in Zeiten von Corona.

Doris Rögner hilft weiter - nun aus dem Homeoffice.
Sebastian baut einen Turm und zückt ein Kärtchen, um noch einen Baustein zu bekommen.
Kommunikation für Kinder mit Spracherwerbsstörungen
04.05.2019

Kinder, die nicht sprechen können, erlernen mit Hilfe der Frühen Kommunikations-Förderung (FKF), sich auszudrücken und zu kommunizieren.

Die kleine Lara und ihre Mutter.
Jede Mama will eine gute Mama sein.
12.12.2018

Die Gruppenangebote im Diakonie Zentrum Spattstraße sind Orte der Hoffnung. Mütter finden hier Antworten auf ihre Fragen und Vorbilder für ihre neue Rolle als Mama.

Andrea Boxhofer is Geschäftsführerin des Diakonie Zentrum Spattstraße und Managerin des Jahres 2018 in Oberösterreich
Geschäftsführerin des Diakonie Zentrums Spattstraße ist Managerin des Jahres
26.11.2018

Oberösterreichs „Managerin des Jahres 2018“ heißt Andrea Boxhofer. Seit 2012 ist die 55-jährige Oberösterreicherin als Geschäftsführerin des Diakonie Zentrums Spattstraße im Einsatz, wo sie bereits im Jahr 1987 ihre berufliche Heimat als Logopädin fand.

Der Zirkuswagen wurde eigens für die Arbeit mit den Kindern umgebaut (Foto Diakonie Zentrum Spattstraße)
Wie Psychologie im Sonderkrankenhaus gelebt wird
25.10.2018

Seit mittlerweile zwei Jahren ist Carina Zweiner als Klinische Psychologin im Sonderkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie (SKH) im Diakonie Zentrum Spattstrasse tätig. Hier stellt sie ihre Aufgaben vor.

Porträt von Oberärztin Dr. Wünsch-Leiteritz
Ein Blick über die Landesgrenzen
23.07.2018

Die Wohngruppen Kaya leisten in Österreich Pionierarbeit, wenn es um die sozialtherapeutische Behandlung von Menschen mit Essstörungen geht. Ein Interview mit Oberärztin Dr. Wünsch Leiteritz der Klinik Lüneburger Heide.

Seiten