Diakonie Flüchtlingsdienst

Der Diakonie Flüchtlingsdienst setzt sich seit mehr als 25 Jahren für Menschen ein, die aus ihren Heimatländern flüchten mussten. Wir bieten Rechtsberatung, Unterbringung, Bildung, Integration sowie psychosoziale und medizinische Beratung.

Hannah, 18, macht ein freiwilliges soziales Jahr in einem Füchtlingshaus der Diakonie
Hoffnung braucht ein Ja!
06.11.2015

Hannah Wüstehube ist 18 Jahre alt und macht seit 2 Monaten ein „Freiwilliges Sozialjahr“ in einem Flüchtlingshaus der Diakonie. Dabei unterstützt sie die pädagogische Leitung, hat viel mit den Kindern im Haus und deren Freizeitbetreuung zu tun. In der kurzen Zeit habe sie „schon so viele neue Leute kennengelernt, so viele Kinder, die mich gern haben. Das macht mir sehr viel Spaß“.

Sujet der Kampagne PUDEL DI NED AUF - FAKTEN STATT VORURTEILE
Gemeinsam gegen die Hetze in der Asyldebatte
06.09.2015

Der Diakonie Flüchtlingsdienst räumt mit falschen Vorurteilen auf und sammelt Argumentationshilfe für alle, die sich gegen Vorurteile und Hetze in der Asyldebatte stellen.

Demian leistet seinen Zivildienst in der Rechtsberatung des Diakonie Flüchtlingsdienstes
Zivildienst in der Diakonie
24.08.2015

Demian leistet seit Jänner seinen Zivildienst in der Rechtsberatung des Diakonie Flüchtlingsdienstes. Bei seiner Arbeit lernt er Menschen und Kulturen aus aller Welt kennen.

dm Mitarbeiterinnen präsentieren die österreichweite Spendenaktion für Flüchtlinge (Foto: dm)
Hilfspakete für Flüchtlinge
10.08.2015

Dank der großartigen Unterstützung des dm drogerie markt läuft in ganz Österreich ab sofort eine Spendenaktion zugunsten von Flüchtlingen.

Eine MitarbeiterInnen des Diakonie Flüchtlingsdiensts und eine Bewohnerin Macondo machen gemeinsam eine Wiese sauber
Die Ramadan Aktion "Fasten Teilen Helfen" ist heute in Macondo gestartet
16.06.2015

Kurz vor dem Beginn des Ramadan - des muslimischen Fastenmonats - hat heute die Muslimische Jugend in der Flüchtlingssiedlung Macondo gemeinsam mit BewohnerInnen und Mitarbeiterinnen des Diakonie Flüchtlingsdienst ihre Aktion "Fasten Teilen Helfen" gestartet.

Majd Saileen hilft einem kleinen Jungen beim Lernen
Porträt eines jungen Mannes, der seine neue Heimat zum Blühen bringt
27.05.2015

Im Stadtteil Macondo in Wien Simmering, wo seit vielen Jahren Menschen unterschiedlichster Herkunft leben, grünt und blüht der Garten seit diesem Frühsommer besonders intensiv - Der Grund dafür sind Menschen wie Majd. Hier ein Porträt des jungen Mannes aus Syrien - #macondobluehtauf

Das Crowdfundingprojekt "Macondo blüht auf" des Diakonie Flüchtlingsdiensts
Zusammenleben gemeinsam gestalten
18.05.2015

Der kleine Mahmoud spielt Fußball. Der Löwenzahn geht ihm bis zur Hüfte, er hat gerade gehen gelernt.

Logo Diakonie HoffnungsträgerIn
Zivildienst in der Diakonie
28.04.2015

Damir absolviert seit März seinen Zivildienst beim Diakonie Flüchtlingsdienst. Als gelernter Maschinenfertigungstechniker kann er hier neue Erfahrungen im Sozialbereich sammeln.

Stille Kundgebung in Gedenken an Flüchtlingsopfer im Mittelmeer am Minoritenplatz
Ein Appell an die Regierungen in Europa
20.04.2015

Was werden wir antworten, wenn wir gefragt werden, warum wir den tausendfachen Tod vor unseren Augen nicht gestoppt haben?

Hoffnungsträger und Hoffnungsträgerinnen beim Wiener Friedenslauf (Foto: Diakonie Flüchtlingsdienst)
Friedenslauf 2015
14.04.2015

Unter dem Motto "Ich laufe - du spendest - wir helfen" findet am 25.4. beim Wiener Rathaus der 14. Österreichische Friedenslauf statt.

Seiten