Corona

Wie sich die Arbeit in den Einrichtungen der Diakonie während der Corona-Krise im März/April 2020 verändert hat, geht aus den hier gesammelten Geschichten hervor. 

Bücher und Hefte zum Deutsch lernen
Emojis – plötzlich unersetzlich!
13.07.2020

Noemi Amadori ist Trainerin für Deutsch als Fremdsprache. Sie unterrichtet geflüchtete Menschen. Hier erzählt sie, wie sich ihre KursteilnehmerInnen während des Corona-Lockdown auf die neue Situation eingestellt haben.

Barbara Aigner-Reitbauer: "Wir wollen gemeinsam Lösungen für ihre Anliegen finden."
Nachbarschaftshilfe
02.06.2020

In der Corona-Krise war die Nah-barschaft oft die einzige Möglichkeit für Austausch.

"Was kann man eigentlich aus Brennnesseln machen?"
Kinder WG
10.05.2020

In der Kinder-WG sunshine ist jeder Tag ein Abenteuer.

"Nach einem Schreckensmoment sind unsere Ideenspeicher förmlich explodiert", sagt Romana Malzer
Unterstützte Kommunikation
04.05.2020

Wie Beratung, Information und Vernetzung in der Corona-Krise funktioniert.

Alexander Huber ist Sozialarbeiter im Of(f)'n-Stüberl der Diakonie in Linz.
Obdachlosenhilfe
30.04.2020

Hilfe für Menschen, die von Armut betroffen sind - auch in Zeiten von Corona.

Birgit und Kroko.
Frühförderung
25.04.2020

Frühförderung in Zeiten von Corona.

"Eine außergewöhnliche Situation verlangt uns Außergewöhnliches ab und erklärt auch außergewöhnliche Verhaltensweisen"
Interview
21.04.2020

Psychologischer Dienst in außergewöhnlichen Zeiten

Kurt: "Sie schaut aus wie eine Ärztin."Hermann: Sie schaut aus wie ein Verbrecher, der einen Banküberfall machen will!"
Interview
19.04.2020

Waltraud, Kurt, Michaela und Hermann über ihren neuen Alltag

"Da zahlt man den Strom dann einen Monat später und die Heizung auch. Weil es nicht anders geht." (Symboldbild: © elenbessonova – stock.adobe.com)
Kurzarbeit, Laptop, Drucker...
16.04.2020

Corona als große finanzielle Herausforderung

"Salami, Milch und Briefmarken. Das ist heute in der Stofftasche für Frau R. Wir haben uns vor ein paar Tagen kennengelernt – über die Nachbarschaftshilfe der Diakonie in Salzburg."
#TeamHoffnungsträger
15.04.2020

Die Studentin Veronika Friedrich macht beim #TeamHoffnungsträger mit.

Seiten