Bildung

Teilnehmerin der Akademie de La Tour (Foto: Gerhard Maurer)
Institution in der Erwachsenenbildung mit inklusivem Auftrag
11.12.2018

Die Akademie de La Tour ist eine Fort- und Weiterbildungseinrichtung im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Eine Schule besuchen zu können, die auf besondere Bedürfnisse Rücksicht nimmt, ist in Simbabwe noch die Ausnahme. Foto Helge Berndl/Brot für die Welt
Inklusion in Simbabwe
03.12.2018

Die von Brot für die Welt unterstützten inklusiven Schulen in Simbabwe wurden mehrfach ausgezeichnet – in Simbabwe und jetzt auch in Österreich

Zunehmend kommen viele Kinder ohne Frühstück und ohne Jause in die Schule (Foto: Nadja Meister)
Eine gemeinsam zubereitete Jause macht satt, steigert die Konzentration und fördert das Miteinander.
02.12.2018

„Lernen mit leerem Bauch? – Das geht nicht“ finden Kinder, die ohne Frühstück und ohne Jause in die Schule gehen müssen.

zwei spielende Mädchen
Von Gott und der Welt
01.09.2018

"Gehorcht euren Lehrern und folgt ihnen, denn sie wachen über eure Seelen, damit sie das mit Freuden tun und nicht mit Seufzen; denn das wäre nicht gut für euch."

Das Schulbuffet-Team des Diakoniewerks (Foto: TOM Foto Design)
MitarbeiterInnen mit Behinderung organisieren Schulbuffet in Schladming
18.12.2017

Seit kurzem richten MitarbeiterInnen mit Behinderung täglich das Schulbuffet für eine Schule in Schladming aus. Begegnung wird möglich und der Pausenhunger wird gestillt.

Regeln des Zusammenlebens in der Wohngemeinschaft
Es braucht viel Ausdauer, Motivation und Standfestigkeit, wenn junge Flüchtlinge zu Bildung und Ausbildung kommen möchten.
12.12.2017

Junge Flüchtlinge möchten lernen, arbeiten und in Frieden leben. Doch ein Schulbesuch oder gar eine Lehrstelle sind mit vielen bürokratischen Hürden und langem Warten verbunden.

Jugendliche beim Fertigen von Adventkränzen
Symbol der Hoffnung
17.11.2017

Starke Drähte brauchen die großen Kerzen, um am Adventkranz Halt zu finden.

Rrahmon Stollaku, Leiter des Lernzentrums in Fushe Kosovo
Inklusion von Minderheiten – Interview mit Rrahmon Stollaku
07.09.2017

Rrahmon Stollaku leitet das Lernzentrum für Kinder und Jugendliche der Brot für die Welt-Partnerorganisation Balkan Sunflowers (BSFK) in Fushe Kosovo. Im Interview erzählt er von den Herausforderungen seiner Arbeit und die Motivation, jeden Tag weiter zu machen.

Darija und ihre Freundinnen im Brot für die Welt Lernzentrum
Inklusion von Minderheiten – mit Bildung in eine bessere Zukunft
06.09.2017

Der Kosovo hat eine turbulente Geschichte hinter sich. Viele kriegerische Konflikte – zuletzt der Kosovokrieg 1999 – haben das Land und die Menschen nachhaltig geprägt. In diesem schwierigen Umfeld versucht die Brot für die Welt-Partnerorganisation Balkan Sunflowers, den ansässigen Minderheiten durch Bildungsangebote Zukunftschancen zu eröffnen.

n Gespräch von Mag. Martina Weinberger (Leiterin  Assistenz) mit  Doris Auberger (Schulassistentin) und Helene Geißler (ehemalige Schülerin)
Assistenz von Schülerinnen und Schülern
04.09.2017

Ein Gespräch von Mag. Martina Weinberger (Leiterin Assistenz) mit Doris Auberger (Schulassistentin) und Helene Geißler (ehemalige Schülerin).

Seiten