Asyl

Dach über dem Kopf
17.06.2020

Ausländerfeindlichkeit, Mietbetrug, hohe Preise: Menschen mit Fluchthintergrund haben es am angespannten Wohnungsmarkt besonders schwer. Der Diakonie Flüchtlingsdienst hilft umfassend.

Das Verbot der Zurückweisung Flüchtender an der Grenze ist ein krisenfestes Menschenrecht, das durch nichts und niemanden ausgesetzt oder ausgehebelt werden darf (Foto: Pixabay).
Corona - und die Nerven liegen blank
24.04.2020

Wesentlich ist zu erkennen, dass der Wert der Menschenrechte erst in der Krise sichtbar wird. Menschenrechte lassen sich nicht vorübergehend einschränken, sie müssen „krisenfest“ sein.

Wir brauchen unsere Lehrlinge (Still aus einem Youtube Video von Michael Ostrowski und Hilde Dalik)
Gestern gab es in Österreich noch 816 Lehrlinge, heute vielleicht 815 oder 810. Und bis Jahresende? 400?
06.11.2019

Der „Kompromiss“ zu den Lehrlingen, der da gestern ausgearbeitet wurde, ist eine Scheinlösung.

Christoph Riedl im Gespräch mit Professor Wolfgang Benedek (Foto: Lena Prehal)
Interview mit Wolfgang Benedek, Professor für Völkerrecht in Graz
30.10.2019

Sind Menschenrechte noch zeitgemäß? Für wen sind Menschenrechte eigentlich da?

Beratungssituation in einer Einrichtung des Diakonie Flüchtlingsdienst (Foto: Diakonie / Plank)
Dazu braucht es Rechtsberatung und eine Vertretung vor Gericht, die Partei für die KlientInnen ergreift
30.10.2019

Die unabhängige Rechtsberatung des Diakonie Flüchtlingsdienstes sorgt dafür, dass AsylwerberInnen und MigrantInnen jene rechtliche Hilfe bekommen, die ihnen zusteht.

Junger Mann, sichtlich einsam, schaut aus dem Fenster (Bild: Fotolia)
Abschiebungen während offener Berufungsfrist werden aktuell mehr statt weniger
01.09.2019

Behörden schaffen Fakten, bevor Höchstgerichte entschieden haben.

Menschen drängen sich unter einer Plastikplane. Hotspot-Griechenland (Foto: Riedl)
Ein Augenschein in den griechischen Hotspot-Lagern
05.11.2018

Der traurigste Ort Europas hat fünf Gesichter: Die vor der türkischen Küste gelegenen Inseln Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos. Auf diesen Inseln befinden sich die von der EU ins Leben gerufenen „Hotspot-Lager“ mit den Namen Moria, Vial, Vathi, Lepida und Pyli.

Präsentation des Mathematik Arbeitsbuchs im BACH Bildungszentrum des Diakonie Flüchtlingsdienstes (Foto Diakonie Österreich)
Diakonie-Kooperation mit der Unternehmensberatung Deloitte
25.10.2018

Mathematik-Lehrbuch für den externen Pflichtschulabschluss: Verwirklicht durch die Initiative „Integration durch Bildung“ von Deloitte und Diakonie.

Sujetbild der Initiative "Zu Recht unabhängig" (Bild: Diakonie Flüchtlingsdienst)
Gegen Willkür im Asylverfahren!
16.10.2018

Willst du dich bei einem Verfahren wegen ungerechtfertigter Kündigung von AnwältInnen deiner ArbeitgeberInnen vertreten lassen? Natürlich nicht.

Zur Untätigkeit gezwungen Photo pixabay
Betroffene berichten
02.10.2018

Das Aus der Zugangsmöglichkeit zu Lehrstellen für Asylwerber bringt Jugendliche in eine aussichtslose Situation. Sie sind zur Untätigkeit gezwungen, nicht nur für Monate sondern über Jahre. Es macht ihre Integrationsbemühungen zunichte. Der 19-jährige Ali verzweifelt in dieser Warteposition. Er ist es seit seiner Kindheit gewohnt, zu arbeiten und aktiv zu sein.

Seiten