Gesundheit

Gesundheitswesen, Präventionsarbeit, Therapie, Rettungswesen

Katharina_Pfeiffer_Diakonie.png
Corona
17.02.2021

Ernährungslehre und Kochen - via Zoom. Geht das? Es geht!

Hunderte Menschen können durch das Projekt Gesundheitsdienstleistungen in Anspruch nehmen. (Foto: © Hope for Future)
Nairobi
10.02.2021

Versicherungsschutz für wichtige Untersuchungen.

"Das Kind lernt im Spiel, dass die Bindungsfigur nicht mit Stress besetzt sein muss."
Kindergesundheit
10.02.2021

Wie Sozialpädagog*innen der Diakonie mit Puppen heilpädagogisch arbeiten.

"Heute bin ich sehr selbständig und laufe zu Hause herum. Ich klettere in der Böschung herum, bin im Wald und mache vieles allein. Ich kann mir auch eine Jause zubereiten und helfe meinem Papa im Stall."
Leben mit Therapie
04.02.2021

Carmen lebt mit einer seltenen Krankheit.

Silke Springer ist Psychotherapeutin. Heute ist sie unterwegs zu Sarah (12), die es zu Hause gerade sehr schwer hat
Hilfe, die nach Hause kommt
02.02.2021

Gerade in der Corona-Zeit ist diese Hilfe für Familien wichtig.

 "Das sind Gedanken, die um meinen Kopf herumschwirren und mich zum Nachdenken bringen, z. B. wegen meiner Familie und wegen Corona."
Corona-Stress
02.02.2021

Gegen die Sorgen der Corona-Zeit.

© Stock.adobe.com - Tatyana Gladskih
Corona
26.01.2021

Die Corona-Pandemie macht bestehende Probleme sichtbar und verstärkt sie.

Anel Cokic betreibt das Café und Antiquariat Vox Libri im 17. Wiener Gemeindebezirk
Anel Čokić über Einsamkeit und die Philosophie seines Cafés
14.09.2020

Anel Čokić hat 2017 das Café und Antiquariat Vox Libri gegründet. Seit April 2020 steht dort  mittwochs auch immer ein Plaudertischerl. In einem sehr persönlichen Gespräch erzählt der sympathische Kaffeehausbesitzer, was serbische Gedichte, große Tische und Semmeln mit Einsamkeit zu tun haben.

"Das Bewusstsein für die eigenen Stärken eröffnet den Kindern tolle Lebens- und Berufswege."
Interview
21.08.2020

Schulentwicklerin Eva Theissl im Interview

Seiten