Familienhilfe

Jugendhilfe, Kinderhilfe, Familienberatung

Sebastian baut einen Turm und zückt ein Kärtchen, um noch einen Baustein zu bekommen.
Kommunikation für Kinder mit Spracherwerbsstörungen
04.05.2019

Kinder, die nicht sprechen können, erlernen mit Hilfe der Frühen Kommunikations-Förderung (FKF), sich auszudrücken und zu kommunizieren.

Zwei Mädchen am Arm ihrer Mutter (Bild: altanaka/shutterstock.com)
Traumatische Erfahrungen und zerbrochene Beziehungen sind Ursachen für seelischen Verletzungen
15.02.2019

Die Wunden seelischer Verletzungen bei Kindern zu heilen braucht Zeit und fachgerechte Hilfe.

Junge auf Vaters Arm (Foto: Logoboom/Shutterstock.com)
Wie Eltern von "Frühchen" die frühe Geburt verarbeiten, und alle gut ins Leben starten können
14.02.2019

Abschied nehmen von einem Wunschbild: Nach dem Überlebenskampf geht es für Eltern von Frühchen erst einmal um das Verarbeiten der Ereignisse. Ein langer Weg – für alle Beteiligten. Eine Elterngruppe bietet seit kurzem im Therapiezentrum Linzerberg (OÖ) Unterstützung an.

Das MitarbeiterInnen-Team der Heil- und Sozialpädagogischen Tagesgruppe im Diakonie Zentrum Spattstraße(Foto: Diakonie Zentrum Spattstraße)
Die Tagesgruppe – ein soziales Lern- und Übungsfeld
24.12.2018

In der Heil- und Sozialpädagogischen Tagesgruppe im Diakonie Zentrum Spattstraße finden Kinder und Familien einen #OrtDerHoffnung.

Die kleine Lara und ihre Mutter.
Jede Mama will eine gute Mama sein.
12.12.2018

Die Gruppenangebote im Diakonie Zentrum Spattstraße sind Orte der Hoffnung. Mütter finden hier Antworten auf ihre Fragen und Vorbilder für ihre neue Rolle als Mama.

Gedankenlandkarte zum Thema "Selbstsicheres Verhalten"
Ort der Hoffnung
06.12.2018

Die KAYA ist eine sozialtherapeutische Wohngruppe für junge Menschen mit Essstörungen.

Seit Herbst 2018 bietet die Hospizbewegung Diakonie auch Hospizbegleitung für Menschen mit Behinderungen.
Hospizbewegung der Diakonie de La Tour
05.12.2018

Sie sind da, wenn es langsam still wird. Sie halten Hände, wischen Tränen, hören zu, schenken den Tagen Leben – die ehrenamtlichen Begleiterinnen und Begleiter der Hospizbewegung Diakonie, die sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen in den allerschwersten Stunden zur Seite stehen.

großer Adventkranz mit 24 Kerzen vor dem Wiener Rathaus
Von Gott und der Welt
01.12.2018

Morgen leuchten Kinderaugen und die Erwachsener ebenso. Wenn die erste Kerze am Adventkranz brennt, dann wissen wir, es geht auf Weihnachten zu, auf das Fest der Geburt des Kindes und der Heiligen Familie.

Andrea Boxhofer is Geschäftsführerin des Diakonie Zentrum Spattstraße und Managerin des Jahres 2018 in Oberösterreich
Geschäftsführerin des Diakonie Zentrums Spattstraße ist Managerin des Jahres
26.11.2018

Oberösterreichs „Managerin des Jahres 2018“ heißt Andrea Boxhofer. Seit 2012 ist die 55-jährige Oberösterreicherin als Geschäftsführerin des Diakonie Zentrums Spattstraße im Einsatz, wo sie bereits im Jahr 1987 ihre berufliche Heimat als Logopädin fand.

Porträt von Oberärztin Dr. Wünsch-Leiteritz
Ein Blick über die Landesgrenzen
23.07.2018

Die Wohngruppen Kaya leisten in Österreich Pionierarbeit, wenn es um die sozialtherapeutische Behandlung von Menschen mit Essstörungen geht. Ein Interview mit Oberärztin Dr. Wünsch Leiteritz der Klinik Lüneburger Heide.

Seiten