All inclusive

Inklusion, Menschen mit Behinderung, Frühförderung

Mit dem Ski-Doo zur Arbeit auf der Schafalm
Kooperation Diakoniewerk und Schafalm
07.03.2018

 Andrea Schrempf und Gerhard Baumann arbeiten zwei Tage pro Woche auf der Schafalm bei Schladming, begleitet von einer Mitarbeiterin des Diakoniewerks. Weil die Kooperation so gut läuft, werden die beiden auch im Sommerbetrieb dort arbeiten.

screenshot app meta talk
Technische Fortschritte in der Unterstützten Komunikation
30.01.2018

Einfach über den vergangenen Schultag berichten: das kann Christian nicht. Denn ihm fehlt eine Fähigkeit, die wir für selbstverständlich halten, das Sprechen.

Teresa arbeitet im Büro
Jobcoach für Menschen mit Behinderung
23.12.2017

Der Jobcoach im Diakoniewerk vermittelt Arbeits- und Beschäftigungsplätze an Menschen mit Behinderung. Dafür sucht er stets auch Firmen mit Interesse an einer Zusammenarbeit

Kinder und Erwachsene im „Bunten Haus“ der Diakonie de La Tour in Kärnten
Ein Blick ins Generationenhaus
21.12.2017

Mit seinem breiten Angebot ist das „Bunte Haus“ der Kärntner Diakonie de La Tour in Knittelfeld ein Ort der Hoffnung für Jung und Alt.

Das Schulbuffet-Team des Diakoniewerks (Foto: TOM Foto Design)
MitarbeiterInnen mit Behinderung organisieren Schulbuffet in Schladming
18.12.2017

Seit kurzem richten MitarbeiterInnen mit Behinderung täglich das Schulbuffet für eine Schule in Schladming aus. Begegnung wird möglich und der Pausenhunger wird gestillt.

Großer SchülerInnen beim Schulbuffet in der NMS 1 in Schladming (Foto: TOM Foto Design)
Wie Begegnung am besten klappt
15.12.2017

Offenheit und Inklusion sind in Schladming nicht nur leere Wörter, sondern gelebte Realität: Das Diakoniewerk Steiermark konnte im letzten Jahr in Schladming viele Partner gewinnen, die Menschen mit Behinderung Teilhabe am Arbeits- und sozialen Leben ermöglichen.

Ackerböden im Gartenhof der Diakonie de La Tour
Landwirtschaft als sinnstiftende Beschäftigung
08.12.2017

Ein traumhaft schönes Areal mit ökologisch nachhaltiger Bioproduktion: Der Gartenhof in Waiern darf durchaus als ein landwirtschaftliches „Juwel“ bezeichnet werden. Alexander Pöhland ist einer der Klienten des Gartenhofs. Gemeinsam mit Biologin Gerlinde Witschnig lud er im Frühjahr zu einem Rundgang ein.

Isabella und Romana Malzer im "Dialog" (Foto: LIFEtool)
Romana Malzer: Mutter von Isabella und Expertin für Unterstützte Kommunikation bei LIFEtool
06.12.2017

Als Isabella vor 14 Jahren geboren wurde, war auf den ersten Blick alles in Ordnung.

Lukas bedient seinen Computer mit einer Augensteuerung.
Augensteuerungscomputer ermöglich Arbeitsalltag
03.12.2017

Während andere kräftig in die Tasten „hauen“, „blinzelt“ sich Lukas durch sein Arbeitsleben. Dass er heute eine 20-Wochenstunden-Anstellung als NÖ Landesbediensteter hat, verdankt Lukas vielen unterstützenden Menschen an seiner Seite und vor allem auch „seinem Tobii“ – einem Augensteuerungscomputer.

Kinder in der Physiotherapie
Erste Erfolgsgeschichten aus dem forKIDS Therapiezentrum der Diakonie in Kitzbühl
27.11.2017

Vor einem Jahr startete der Pilotbetrieb im forKIDS Therapiezentrum des Diakoniewerks in Kitzbühel. Die ersten Erfolgsgeschichten zeigen, dass dieses integrierte Therapieangebot noch gefehlt hatte.

Seiten