All inclusive

Inklusion, Menschen mit Behinderung, Frühförderung

Lukas bedient seinen Computer mit einer Augensteuerung.
Wie wirkt sich Digitalisierung auf die Inklusion von Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt aus?
02.10.2019

Das Versprechen von Digitalisierung ist groß: Digitalisierung schafft neue Arbeitsformen, mehr Flexibilität und geringere Hürden für Menschen mit Behinderungen, eine Arbeit zu suchen und zu finden.

Maya und ihre Lehrerin erklären wie Inklusion funktioniert (Bild: Lukas Plank/Diakonie)
Wie junge Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam lernen
29.08.2019

Das Schlimmste ist, wenn man mit anderen Integrations-Kindern an einen Tisch gesetzt wird!

Straßenmusik beim Tag der Offenen Gesellschaft
Videoreportage
17.06.2019

Das Albert Schweitzer Haus Forum organisierte den 1. Abend der offenen Gesellschaft - eine Videoreportage.

Romana und Isabella
Erfahrungsbericht
09.05.2019

Die Erfahrungen einer Mutter, die sich seit vielen Jahren im österreichischen Antrags-Dschungel für Hilfsmittelfinanzierung bewegt.

Das europäische Parlament (Foto: Pixabay)
Wahlmöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen bei der EU-Wahl
08.05.2019

Die EU Wahlen stehen wieder bevor. Vom 23.-26. Mai 2019 wird nach fünf Jahren ein neues EU-Parlament gewählt. Aber nicht von allen.

Paragraphen stehen oft nur auf dem Papier
Assistierende Technologien unter der Lupe
03.05.2019

In Österreich sind etwa 63.000 Menschen in ihrer Kommunikation beeinträchtigt. Sie haben ein Recht auf gleichberechtigten Zugang zu Information und Kommunikation.

Logo der Aktion #RechtAufKommunikation
#RechtAufKommunikation
02.05.2019

Das Thema der Kommunikationshilfsmittel ist kein Neues. Ebenso wenig die damit verbundenen Probleme.

Teresa im Kindergarten beim Malen
Therapie für Kinder mit Autismus
31.03.2019

In Oberösterreich leben schätzungsweise an die 14.000 Betroffene im Autismus-Spektrum mit sehr unterschiedlichen Ausprägungen. Viele haben keine Diagnose. - Bei Kindern wird Autismus nun häufiger diagnostiziert. Im Kindergarten des Diakonie Zentrums Spattstraße werden von 46 Kindern 8 Kinder mit Autismus betreut. Ebensoviele stehen auf der Warteliste. Hier erhalten die Kinder individuell auf sie abgestimmte Therapien direkt im Haus.

Valentin kommuniziert mit einem iPad, weil er selbst keine eigene Lautsprache hat.
Lese-App hilft Kindern selbständig kommunizieren zu können
29.03.2019

Lesenlernen und Schreibenlernen ist für Kinder mit eingeschränkter Lautsprache oder mit Lernschwierigkeiten oft die einzige Möglichkeit, um sich selbständig ausdrücken zu können.

Bei der Arbeit in der Töpferwerkstatt
Budgetkürzungen drohen Kürzungen in der Betreuung von Menschen mit Behinderung zu bedeuten
11.03.2019

Behindertenarbeit im Spannungsfeld von Budgetkürzungen und Qualitätsansprüchen. Die Auswirkungen sind schon jetzt im Alltag spürbar. Ein Lokalaugenschein aus Oberösterreich.

Seiten