Ruth Oberhuber

Porträt von Ruth Oberhuber (Foto: Florian Hoflehner)

Ich, Ruth Oberhuber, bin am 28.03.1993 in Linz geboren. Als jüngstes Kind wuchs ich mit vier älteren Geschwistern im Gustental/Alberndorf auf.

Meine künstlerischen Schwerpunkte sind: schreiben, malen, fotografieren und Musik. Die Diagnose Down Syndrom begleitet mich. 

Durch Praktikumstage kam ich in die Theaterwerkstatt Malaria der Diakonie, wo ich mich bald zu Hause fühlte. Ich liebe die Bühne und möchte als Schauspielerin viel dazulernen.

2011 habe ich begonnen, aktiv in der Theatergruppe Malaria und in der Mediengruppe zu arbeiten. Auch in der Literaturgruppe habe ich geschnuppert und meinen erfolgreichen Anfang gemacht.

Freude erlebe ich in den unterschiedlichen Begegnungen mit Gott, Menschen und der Natur.

Meine persönlichen Eindrücke kann ich in Wort und Bild gestalten.

Ich lebe voll Erwartung und bin sicher, es lohnt sich dich kennen zu lernen.

Beiträge

Ruth Oberhuber und zwei Kolleg:innen von der Theatergruppe Malaria (Foto: Ness Rubey)
Gedanken zum Miteinander von Ruth Oberhuber
19.05.2021

Ich habe mir Gedanken zum Miteinander gemacht. Im folgenden Gedicht:

Ruth Oberhuber Schatten der Berge
Ein Gedicht von Ruth Oberhuber
29.03.2020

Die Künstlerin Ruth Oberhuber hat uns ein Gedicht geschickt...