Hannelore Kleiß

Porträt von Hannelore Kleiß

Hannelore Kleiß leitet den Bereich Kommunikation & PR im Diakonie Zentrum Spattstraße. Davor war sie viele Jahre in der Sozialarbeit und im Sozialmanagement tätig.

Das „Dasein für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“ ist die zentrale Aufgabe des Diakonie Zentrums in Linz, - Tag für Tag und Jahr für Jahr. Im Diakonie Blog macht sie die vielfältigen Formen dieses selbstverständlichen Daseins sichtbar.

Beiträge

Das tägliche Abendessen als größte Herausforderung.
Hilfe bei Essstörungen
04.02.2020

"Mit einem positiven Körperbild zu mehr Lebensfreude"  lautet das Motto in der WG KAYA, einer therapeutischen Wohngruppe der Diakonie für junge Menschen mit Essstörungen

Eine Essstörung ist auch für Eltern und FreundInnen eine Herausforderung.
Tipps für Angehörige und FreundInnen
04.02.2020

Eine Essstörung ist auch für Eltern, Angehörige, Freundinnen und Freunde eine Herausforderung.

Mütter nähen Kinderkleider (Foto: Diakonie)
Wie gemeinsames Nähen Mütter und Kinder stärken kann
30.01.2020

Upcycling: Im Projekt "Nähe durch Nähen" entsteht neue Kleider um wenig oder gar kein Geld. Und es stärkt Mütter und Kinder.

Der Zirkuswagen ist ein heilsamer Ort, wo Kinder wieder Vertrauen finden.
Ein Ort der heilsamen Beziehungen
22.01.2020

Im Diakonie Zentrum Spattstraße in Linz finden Kinder einen Ort der heilsamen Beziehungen und Hilfe bei seelischen Verletzungen

Hannah Höfler beim Häckeln, rechts im Bild. Schülerin von hintenund unscharf beim Lernen, links im Bild.
Sozialpädagogin aus Leidenschaft
22.01.2020

Wenn Lernbetreuerin Hannah Höfler mit einem Kind lernt, steht nicht die Schule im Mittelpunkt, sondern das Kind

Heinz Wieser ist Geschäftsführer im Diakonie Zentrum Spattstraße in Linz
Junge Menschen brauchen Begleitung im Übergang zum Erwachsenenalter, damit sie gut auf den Weg kommen
18.01.2020

Jugendliche mit schwieriger Lebensgeschichte brauchen Begleitung und Betreuung. Die Unterstützung darf nicht plötzlich mit dem 18. Geburtstag enden

Sebastian baut einen Turm und zückt ein Kärtchen, um noch einen Baustein zu bekommen.
Kommunikation für Kinder mit Spracherwerbsstörungen
04.05.2019

Kinder, die nicht sprechen können, erlernen mit Hilfe der Frühen Kommunikations-Förderung (FKF), sich auszudrücken und zu kommunizieren.

Teresa im Kindergarten beim Malen
Therapie für Kinder mit Autismus
31.03.2019

In Oberösterreich leben schätzungsweise an die 14.000 Betroffene im Autismus-Spektrum mit sehr unterschiedlichen Ausprägungen. Viele haben keine Diagnose. - Bei Kindern wird Autismus nun häufiger diagnostiziert. Im Kindergarten des Diakonie Zentrums Spattstraße werden von 46 Kindern 8 Kinder mit Autismus betreut. Ebensoviele stehen auf der Warteliste. Hier erhalten die Kinder individuell auf sie abgestimmte Therapien direkt im Haus.

Zwei Mädchen am Arm ihrer Mutter (Bild: altanaka/shutterstock.com)
Traumatische Erfahrungen und zerbrochene Beziehungen sind Ursachen für seelischen Verletzungen
15.02.2019

Die Wunden seelischer Verletzungen bei Kindern zu heilen braucht Zeit und fachgerechte Hilfe.

Das MitarbeiterInnen-Team der Heil- und Sozialpädagogischen Tagesgruppe im Diakonie Zentrum Spattstraße(Foto: Diakonie Zentrum Spattstraße)
Die Tagesgruppe – ein soziales Lern- und Übungsfeld
24.12.2018

In der Heil- und Sozialpädagogischen Tagesgruppe im Diakonie Zentrum Spattstraße finden Kinder und Familien einen #OrtDerHoffnung.

Seiten