Von Gott und der Welt

„Von Gott und der Welt“, die Kolumne von Michael Chalupka, erscheint jeden Samstag in der „Krone".

Karte, die zeigt, wo der Reformationstruck Halt machen wird
Von Gott und der Welt
29.10.2016

Der diesjährige Reformationstag markiert den Beginn des Reformationsjubiläums: Am 31. Oktober vor 499 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen – 2017 wird sich das zum 500. Mal jähren.

Ein Fußballspieler der U11-Mannschaft der Acakoro Football Academy (Foto: Mike Ranz)
Von Gott und der Welt
21.10.2016

Jürgen Klopp, der Coach des FC Liverpool, gilt als emotionaler und intellektueller Trainer. Einer, der über Fußball reden kann wie kaum ein anderer. Jetzt redet Jürgen Klopp über seinen Glauben.

Gitarrenhals mit Hand
Von Gott und der Welt
15.10.2016

Hat Bob Dylan den Literaturnobelpreis verdient? Diese Frage spaltet die Kritiker. Die einen halten ihn für einen großen Lyriker, der seine Texte eben singt, die anderen für einen Liedermacher weit ab vom Literaturbetrieb.

Ein Porträt von Diakonie Direktor Michael Chalupka (Foto: Luiza Puiu)
Von Gott und der Welt
08.10.2016

„Darum muss der Kluge zu dieser Zeit schweigen; denn es ist eine böse Zeit“, sagt der Prophet Amos im Alten Testament, als er Klage führt gegen die Mächtigen seiner Zeit, die die Gerechtigkeit mit Füßen getreten, Arme ausgeplündert und Kriege angezettelt haben um ihres vermeintlichen Vorteil wegen.

Lutherstatue vor Bibeltext
Von Gott und der Welt
30.09.2016

Das Jahr 2017 wirft seine Schatten voraus. 2017 jährt sich der legendarische Thesenanschlag Martin Luthers an der Wittenberger Schlosskirche, der als Initialzündung zur Reformation verstanden wird, zum 500. Mal.

volle evangelisch-methodistische Kirche in Wien Rudolfsheim
Von Gott und der Welt
24.09.2016

Klein zu sein, heißt nicht automatisch, sich schwach und hilflos zu fühlen. Die Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich (EmK) legt davon beredt Zeugnis ab.

Kinder auf Fischerbooten auf den Philippinen
Von Gott und der Welt
17.09.2016

Rodrigo Duterte, der Präsident der Philippinen, ist kein angenehmer Zeitgenosse.

Eine Beguenstigete bekommt eine Mahlzeit von der Suppenkueche der Diakonie Katastrophenhilfe  in Zahle
Von Gott und der Welt
10.09.2016

Normalerweise beginnt der Tag früh für Ruba Khoury und Joyce Barakat. In den vier Gemeinschaftsküchen im Libanon beginnen je acht Frauen, Libanesinnen und Syrerinnen, Muslimas und Christinnen früh morgens mit der Zubereitung von 250 Mahlzeiten pro Küche.

zwei spielende Mädchen
Von Gott und der Welt
03.09.2016

Das Wochenende wird noch heiß. Doch dann geht’s ins Paradies. Die Schule beginnt wieder.

Teelichter, die im Dunklen leuchten (Bild: Pixabay)
Von Gott und der Welt
27.08.2016

Jeder ist unersetzlich. Stirbt ein Mensch, hinterlässt er eine Lücke, die nie mehr gefüllt werden kann.

Seiten