Spenden

SchülerInnen im Bildungszentrum Bach des Diakonie Flüchtlingsdienstes
Neues vom Projekt „Integration durch Bildung“
01.08.2017

Ein Rückblick auf das erste Jahr „Integration durch Bildung“ – die Initiative von Deloitte und Diakonie für junge Flüchtlinge.

UPS Mitarbeiter gestalten ein Grillfest
Erfolgreiche Kooperation
27.07.2017

UPS setzt sein Engagement für Diakonie Einrichtungen auch 2017 fort

Heimhelfer Andrei misst Blutdruck.
Brot für die Welt hilft in Moldau
11.06.2017

Bei der Brot für die Welt- Projektreise in die Republik Moldau besuche ich gemeinsam mit dem mobilen Heimhilfe-Team unseres Projektpartners „Neoumanist“, die 89-jährige Galina, die von ihrer eigenen kleinen Landwirtschaft lebt.

Ein Holzverschlag in einem Garten
Bio-Toilette statt Plumsklo im Freiem
29.05.2017

Toiletten zählen zu den Dingen, über die man nicht gerne redet. Man benützt sie einfach – vorausgesetzt, man hat eine im Haus.

Waltraud Portner-Frisch gemeinsam mit Irina und ihrem Sohn
Lebensmittelpakete sichern das Überleben
18.05.2017

Anfang Mai 2017 besuche ich den Brot-für-die-Welt-Projektpartner Neoumanist, der Altenhilfe im Bezirk Straseni (20 km nördlich der Hauptstadt Chisinau) bietet. Es ist meine erste Projektreise und von der Republik Moldau weiß ich, dass es als „Armenhaus Europas“ gilt.

Zwei Frauen sortieren Kleiderspenden (Foto: Johanniter)
Winterhilfe der Diakonie
19.01.2017

Die Kälte lässt den Andrang von Menschen in Not auf einen warmen Ort und ein warmes Essen ansteigen. Die Diakonie hat Anlaufstellen in Wien und Linz.

Eine Frau sitzt auf einer Parkbank und trägt ein T-Shirt der Charity-Kollektion „Faith, Hope, Love“ (Foto: Michael Seirer)
Die gute Geschenkidee
07.12.2016

Weihnachten ist nicht mehr weit! Wer noch auf der Suche nach passenden Geschenken ist, kann sich hier einige Tipps holen. Diese Geschenkideen machen nicht nur euren Lieben eine Freude - durch den Kauf unterstützt ihr auch soziale Projekte der Diakonie.

Drei stellen in einer schwarzen Plastiktonne Reinigungsmittel her
Projektbesuch in Simbabwe
21.11.2016

Fünf Mütter von Kindern mit Behinderungen packen an und schicken ihre Kinder mit Stolz in die Schule.

Maryden und ihre Großmutter leben in Simbabwe
Projektbesuch in Simbabwe
09.11.2016

In der Region Insiza in Simbabwe fiel seit zwei Jahren kein Regen. Brot für die Welt-Mitarbeiterin Heike Ehlers berichtet von ihrem Projektbesuch Mitte Oktober.

Irene und Duaa leben gemeinsam in einer WG in Wien
Multimedia-Reportage
04.11.2016

Die eine jung, aus dem Irak und vor kurzem noch auf der Flucht. Die andere in stolzem Alter, aus Österreich und hier seit langem in Frieden und Sicherheit lebend. Die eine hat Schutz gesucht, die andere wollte Schutz geben. Zwei Frauen, die das Leben unerwartet zusammengeführt hat und die nun mit vereinten Kräften an der Zukunft basteln. Ihre Superkräfte heißen Fleiß, Humor und Umtriebigkeit. Und für ein bisschen Glück sorgt die Schildkröte.

Seiten