Warum eine zeitgemäße, nachhaltige Bildungsreform notwendig ist

Sehr gut oder Nicht genügend?: Schule und Migration in Österreich

Zwischen halbherzigen Schulreformen und Sparpaketen bleiben die Bedürfnisse von Schülern und Lehrern oft auf der Strecke. Bildungsexpertin Heidi Schrodt hat sich auf Spurensuche begeben und zeichnet einen Ausschnitt der vielfältigen Herausforderungen an unseren Schulen nach.

03.08.2015
Buchcover von "Sehr gut oder Nicht genügend? Schule und Migration"
Bildungsexpertin Heidi Schrodt über Schule und Migration in Österreich (Buchcover, Molden Verlag)

Basierend auf persönlichen Gesprächen und Interviews präsentiert sie viele Fälle gut funktionierender, gelebter Praxis, legt aber auch den Finger in so manche offene Wunde. Konkrete Forderungen und Vorschläge der erfahrenen Pädagogin für eine zeitgemäße, nachhaltige Bildungsreform machen das Buch zu einer Pflichtlektüre für alle, denen unsere Kinder ein Anliegen sind.

Sehr gut oder Nicht genügend?: Schule und Migration in Österreich.
Heidi Schrodt
Molden Wien, 2014