Die Tasche aus Planenmaterial hergestellt von Menschen mit Behinderung.

Planvoll – sinnvoll – wertvoll

Alten Werbeplanen der Diakonie wurde in in unserer Kreativwerkstatt am Linzerberg/Engerwitzdorf neues Leben eingehaucht. Entstanden sind dabei schicke Taschenunikate, die ihre eigene Geschichte erzählen.

07.07.2017
Planvoll - Taschenunikat aus der Diakoniewerk Werkstätte
Von der Plane zur Tasche. (Foto: Florian Hoflehner)

Von Andrea Obermühlner

In unserer Kreativ-Werkstätte am Linzerberg entstehen geschmackvolle Textil-Produkte. Je nach Fertigkeit und Fähigkeit nähen Menschen mit Behinderung Kulturbeutel, Schürzen, Stoffkörbchen, Topflappen und vieles mehr. 20 Menschen mit Behinderung haben hier ihren Arbeitsplatz gefunden und können ihrer Kreativität im Umgang mit Stoff freien Lauf lassen. Die Qualität der Produkte widerspiegelt sich in der Zufriedenheit der Kunden aber auch im Stolz der Mitarbeitenden mit Behinderung über ihre Leistung.

In den letzten Wochen surrten die Nähmaschinen noch emsiger als sonst, galt es doch spezielles Material zu verarbeiten: Fassadentransparente der Diakonie.

Mehrmals im Jahr erinnert die Diakonie mit Transparenten auf der Fassade des Albert Schweitzer Haus in Wien daran, dass es Menschen gibt, auf die man auf keinen Fall vergessen darf: Menschen in Krisengebieten, benachteiligte Kinder- und Jugendliche in Österreich, Menschen mit Behinderung, Menschen im Alter.

  • Menschen, die eine alte Werbeplane der Diakonie bearbeiten
    Nachdem wir die Planen nicht wegwerfen wollten, hatten wir DEN Plan. Und zwar einen nachhaltigen: dem Material neues Leben einhauchen, etwas Besonderes entstehen lassen und Taschen herstellen, die wiederum Menschen Sinn geben. (Foto: Florian Hoflehner)
  • Zuschnitt der Materialien für die Taschen
    Markus, Marlene, Heide und ihre Kolleginnen und Kollegen suchen aus jeder einzelnen Plane das schönste Motiv aus, schneiden es zu und sorgen dafür, dass die einzelnen Teile zueinander passen. (Foto: Florian Hoflehner)
  • Ösen und Kordeln werden an der Tasche befestigt.
    Viele Schritt sind dafür notwendig, um deine Tasche zu dem zu machen, was sie heute ist: ein Unikat. Alles ist bei uns Hand- und Herzarbeit. (Foto: Florian Hoflehner)
  • Jede Tasche ist ein Unikat (Foto: Florian Hoflehner)
    Viele Schritt sind dafür notwendig, um deine Tasche zu dem zu machen, was sie heute ist: ein Unikat. Alles ist bei uns Hand- und Herzarbeit. (Foto: Florian Hoflehner)

Kreativität und Engagement gepaart mit einem klaren Ziel vor Augen: nämlich etwas Nachhaltiges und Modernes zu schaffen und damit vor allem auf die wertvolle Arbeit von Menschen mit Behinderung hinzuweisen, das war Motivation genug ein tolles Produkt zu erschaffen. Und wir finden, das Endprodukt kann sich sehen lassen: Entstanden sind Taschen, die seinesgleichen suchen. Jedes ein Unikat, robust, angenehm zu tragen, mit unterschiedlichem Innenfutter und Kordeln versehen, um Akzente zu setzen.

Jeden einzelnen Schritt konnten Menschen mit Behinderung durchführen – einzig für das Einnähen des Innenfutters brauchten sie Unterstützung.

Jede Tasche etwas Besonderes!

Andrea und Peter, die die Menschen mit Behinderung in der Werkstätte begleiten, sind noch immer ganz begeistert von dem Projekt: „Die Planen der Diakonie sind ein spannendes Material in Bezug auf Struktur, aber auch aufgrund der transportierten Botschaft. Der Aspekt „Upcycling“ hat einen hohen Stellenwert in unserer Arbeit, die individuelle Gestaltung und die Organisation der Arbeitsabläufe stellen eine willkommene Herausforderung dar. Entscheidend für uns ist, dass bei diesem Projekt die Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt stehen - von der Produktion bis zum Vertrieb!“

„Ich bin vom Zuschneiden, bis zum Verkaufen voll dabei. Und das gefällt mir“, so auch Heide, die seit Jahren in der Werkstätte arbeitet und mit ganz viel Leidenschaft beim Projekt mitgewirkt hat.

Planvoll - dein Taschenunikat!

Da nicht Unmengen von Planenmaterial verfügbar waren, ist leider diese Kollektion sehr begrenzt. Es gibt insgesamt nur eine sehr geringe Anzahl des Upcycling-Produktes! Jede Tasche ist somit etwas Besonderes. Da heißt es schnell sein, wenn man eine „Planvoll“-Tasche ergattern möchte: www.diakoniewerk-shop.at