Fortbildung zum Wohle der Kinder

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir

Im Jahr 2015 genossen aller MitarbeiterInnen der Diakonie Kindergärten Weiterbildungen zum Thema Gewaltschutz und Gewaltprävention durch die Kinderschutzeinrichtung "die möwe". Hier ein kurzer Einblick in die Lehrinhalte

04.12.2015
Kinder spielen im Garten des Kinderhauses in Mödling
Im Garten des Kinderhauses in Mödling. ©Regina Hügli/ Diakonie Bildung

Die Möwe begleitet die Diakonie-Kindergärten seit Jänner 2015. Alle Leiterinnen und PädagogInnen der Diakonie Bildung Kindergärten arbeiten im Rahmen der Schulung ganztägig mit den MitarbeiterInnen der möwe zum Thema Gewaltschutz, Prävention von Gewalt an Kindern und Übergriffen unter Kindern. Im nächsten Schritt werden auch HortmitarbeiterInnen und AssistentInnen durch die Möwe geschult.

Ziel ist die Sensibilisierung und das „Gewahr werden“ für das Thema Kinderschutz.   Ziel ist auch, die eigenen Gewaltanteile, Überforderung, Überarbeitung zu reflektieren, die eigene Belastbarkeit und die Zusammenarbeit im Team zu thematisieren. Die klaren Regeln und Vorgehensweise im Gewaltfall müssen allen Teammitgliedern klar sein.

 Inhalte der Schulung sind:

  • Definitionen und Fakten zu Gewaltbegriffen
  • Formen von Gewalt (verbale, körperliche, seelische, sexuelle)
  • Gewalt - Erwachsene an Kindern – inklusive:  Signale und Symptome bei Kindern und Handlungsschritte bei Verdacht und die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Gesprächsführung mit Kindern in schwierigen Situationen, im Verdachtsfall, im Anlassfall
  • Gewalt unter Kinder – Übergriffe unter Kindern – Handlungsschritte
  • Gewalt in Institutionen – strukturelle Gewalt als Mittel zum Zweck
  • Präventives Handeln im pädagogischen Alltag

Anhand der Bearbeitung eigener Fallgeschichten und Beispielen wird Raum für Reflexion und Übung in der Praxis geschaffen.

Die möwe versteht sich als externe Beratungseinrichtung und als Kooperationspartnerin. Sie sieht sich auch als Ansprechstelle für alle Anliegen der Eltern rund um Gewalt, Missbrauch und Unterstützung in der Verdachtsabklärung. Daher werden die MitarbeiterInnen der möwe in Zukunft auch Elternabende zum Thema Gewaltschutz anbieten.

Diakonie Bildung

Sie wollen mehr über die Arbeit und die Einrichtungen der Diakonie Bildung erfahren? Alle Informationen gibt es hier!