Meinung

Kommentare, Kolumnen, Kritik

Ein rosa Fragezeichen, das auf einen Baum gesprüht wurde (Foto: Pixabay)
Lokalaugenschein aus Helsinki
07.02.2017

Wer bin ich? Was ist mir wichtig? Worin bin ich gut? In Helsinki arbeitet die Diakonie anhand des sogenannten CABLE Approach.

Ein Fragezeichen, das auf ein Blatt Papier gezeichnet wurde (Foto: Pixabay)
Soziales fehlt „Für Österreich“
01.02.2017

„Für Österreich“ nennt sich das 36 Seiten lange Arbeitsprogramm der Bundesregierung für die Jahre 2017 und 2018. Es umfasst 36 Seiten und 7 Kapitel, auf denen vor allem eines auffällt: Soziales und ernst gemeinte Integration stehen nicht auf der Agenda.

Jugendiche beim Lernen
Integration im neuen Regierungsprogramm setzt wieder auf Strafandrohungen und Zwang
01.02.2017

Ein modernes Integrationsgesetz sollte auf individuelle Beratung und gute Begleitung setzen. Doch das Integrationsmodell des neuen Regierungsprogrammes setzt auf allzu Altbekanntes, nämlich Strafandrohungen und Zwang.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hält seine erste Rede im Parlement (Foto: Carina Karlovits/HBF)
Von Gott und der Welt
28.01.2017

Unser Herr Bundespräsident hat eine schöne Rede gehalten. Alexander van der Bellen hat eine ermutigende Rede gehalten, die das Vereinende vor das Trennende gestellt hat. Eine Rede für Österreich, das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten!“

EU-Flagge weht im Wind (Foto: Fotolia /ArtJazz)
Lokalaugenschein aus Brüssel und Wien
21.01.2017

20 Punkte umfasst die Idee der EU Kommission für die zukünftige europäische Sozialpolitik. Was sind die Visionen, Probleme und Versprechen?

Die Küste von Venedig (Foto: Pixabay)
Von Gott und der Welt
20.01.2017

La Serenissima, das schöne ehrwürdige Venedig, wurde dieser Tage zur 75. Reformationsstadt Europas.

Das weiße Haus in Washington (Foto: Pixabay)
Von Gott und der Welt
14.01.2017

Donald Trump braucht alles im XXL Format. Während bei den Inaugurationsfeiern seiner Vorgänger ein oder zwei Pfarrer ein Gebet sprachen und den Segen für die Amtsführung erbaten, tun das bei Donald Trump gleich sechs Geistliche.

Grafik von Olaf Osten
Von Gott und der Welt
07.01.2017

Das Jahr der Reformation 2017 hat begonnen. Ein Jahr der Vergewisserung, was noch trägt und wichtig ist aus den Zeiten der Reformation.

Ein Porträt von Diakonie Direktor Michael Chalupka (Foto: Luiza Puiu)
Von Gott und der Welt
31.12.2016

„Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar, so will ich diese Tage mit euch leben und mit euch gehen in ein neues Jahr“, so beginnt das wohl bekannteste Gedicht von Dietrich Bonhoeffer, dem evangelischen Theologen und Märtyrer des Widerstands gegen das Nazi-Regime. Er hat es kurz vor Jahresende 1944 in seiner Zelle in Berlin geschrieben.

Weihnachtskrippe
Von Gott und der Welt
24.12.2016

Die Namen der Opfer am Weihnachtsmarkt in Berlin sind noch unbekannt, aus Gründen des Opferschutzes. Den Namen des mutmaßlichen Täters kennt allerdings jeder. Das ist höchst problematisch, denn diese fragwürdige Art der Berühmtheit durch eine Gewalttat ist zugleich Ziel der feigen mörderischen Anschläge.

Seiten