Neues vom Projekt „Integration durch Bildung“

Gelungene Integration schafft Heimat!

Ein Rückblick auf das erste Jahr „Integration durch Bildung“ – die Initiative von Deloitte und Diakonie für junge Flüchtlinge.

01.08.2017

Der Hochsommer ist da – genau vor einem Jahr wurde die Initiative von Deloitte und Diakonie für junge Flüchtlinge gestartet – Zeit für einen Rückblick. Das Bildungszentrum Bach und die Integrationsstation Imst des Diakonie Flüchtlingsdienstes werden durch den Deloitte Future Fund seitdem tatkräftig durch Lernpatenschaften, Tandemtreffen und Sponsoring unterstützt.

Denn Integration ist mehr, als der Erwerb von Deutschkenntnissen und das Finden eines Hilfsarbeiterjobs. Gelungene Integration schafft Heimat, ermöglicht Flüchtlingen sowie Migrantinnen und Migranten eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Was konnten wir gemeinsam im ersten Jahr erreichen?

Lernraum in der Integrationsstation Imst des Diakonie Flüchtlingsdienstes
Unser Integrations- und Bildungszentrum in Tirol

In der Integrationsstation Imst ist es gelungen, Räume des voneinander Lernens zu schaffen und schöne gemeinsame Erlebnisse zu gestalten.

Dies liefert Flüchtlingen neue Impulse für den Alltag in ihrer neuen Heimat und steigert so die Integration und Lebensqualität. Den Weg dorthin haben Workshops, Gruppenarbeiten und gemeinsame Ausflüge mit ehrenamtlichen Deloitte MitarbeiterInnen ermöglicht.

 

SchülerInnen im Bildungszentrum Bach des Diakonie Flüchtlingsdienstes
BACH ist ein Bildungszentrum für junge Migrantinnen und Migranten in Mödling (Niederösterreich).

Im Bildungszentrum Bach konnte das Open Learning Centre in Betrieb gehen und bietet nun den jungen Flüchtlingen die Möglichkeit des Selbststudium, Einzel- oder Kleingruppenunterricht oder e-learning.

Dank Lernpatenschaften und Bewerbungs-Workshops wurde auch der persönliche Kontakt zwischen den jugendlichen Flüchtlingen und Deloitte MitarbeiterInnen intensiviert.

Sommerfest mit Barbecue, Tischfußball, Theateraufführung und Live Musik
Sommerfest im Bildungszentrum Bach

Zur erfolgreichen Integration und Bildung gehört auch viel gemeinsame Zeit – deshalb ist auch das Feiern im ersten Jahr nicht zu kurz gekommen. Beispielsweise beim großen Sommerfest im Bildungszentrum Bach mit Barbecue, Tischfußball, Theateraufführung und Live Musik.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr der Kooperation mit vielen gemeinsamen Aktivitäten!