Ein Appell an die Regierungen in Europa

Die Grundwerte Europas sind in Gefahr!

Was werden wir antworten, wenn wir gefragt werden, warum wir den tausendfachen Tod vor unseren Augen nicht gestoppt haben?

20.04.2015
Stille Kundgebung in Gedenken an Flüchtlingsopfer im Mittelmeer am Minoritenplatz

Was wir dagegen getan haben? Werden wir wieder sagen, dass wir davon nichts gewusst haben?

Ihr BundeskanzlerInnen und PremierministerInnen, Ihr InnenministerInnen, Ihr Regierungen Europas: durch Eure Tatenlosigkeit sterben wöchentlich viele hunderte Menschen und ich sage Euch, das geschieht nicht in meinem Namen und nicht im Namen des Großteils Eurer WählerInnen!

Wir Bürgerinnen und Bürger Europas verlangen von Euch, dass ab sofort alles unternommen wird, um möglichst alle Menschen vor dem Ertrinken zu retten!

Ihr habt kein Recht diese Menschen dem Tod zu überlassen. Wir haben Euch dazu nicht gewählt. Ihr habt dazu weder Legitimation noch das Mandat!

Unterlassene Hilfeleistung ist eine Straftat in allen Strafgesetzbüchern Europas. PolitikerInnen sind für ihr Handeln genauso verantwortlich wie alle anderen BürgerInnen Europas. Es wird Zeit zu handeln! Die Grundwerte Europas sind in Gefahr!

Informiert bleiben und Newsletter bestellen!

Sie möchten wissen, wie Sie sich für andere Menschen engagieren können? Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter mit diesem Anmeldeformular und wir informieren Sie einmal im Monat über unsere aktuellen Tätigkeiten!