Maryden und ihre Großmutter blicken in die Kamera
Projektbesuch in Simbabwe

Wie Hühner Zukunftsträume wecken

Heike Ehlers am 9. November 2016

In der Region Insiza in Simbabwe fiel seit zwei Jahren kein Regen. Beim harten Überlebenskampf bleiben Kinder mit Behinderungen meist auf der Strecke. Doch Brot für die Welt hilft gemeinsam mit der Organisation "Jairos Jiri Association" – selbst in den entlegensten Dörfern. Brot für die Welt-Mitarbeiterin...mehr

Bibelausgaben, die auf einer Kirchenbank liegen (Foto: Pixabay)
Von Gott und der Welt

Lesend Gott begegnen

Michael Chalupka am 5. November 2016

Die Bibel ist ein Buch, in dem Erfahrungen, die Generationen von Menschen mit ihrem Glauben und Gott gemacht haben, gesammelt sind. Sie lässt Gottesbegegnung durchscheinen, macht Transzendenz transparent. mehr

Irene und Duaa sitzen bei Tisch und plaudern
Freundschaft kennt kein Alter, Solidarität kennt keine Grenzen und diese beiden Frauen kennen kein Aufgeben.

SUPERWOMEN - von einer Flucht, einem neuen Zuhause und viel Frauenpower

Julia Schwaiger am 4. November 2016

Die eine jung, aus dem Irak und vor kurzem noch auf der Flucht. Die andere in stolzem Alter, aus Österreich und hier seit langem in Frieden und Sicherheit lebend. Die eine hat Schutz gesucht, die andere wollte Schutz geben. Zwei Frauen, die das Leben unerwartet zusammengeführt hat und die nun mit vereinten Kräften an...mehr

UPS Austria Geschäftsführer Thomas Zeller übergibt den Spendenscheck an Thomas Katjejowsky der Diakonie Österreich, zuständig für Firmenkooperationenn
Scheckübergabe in der UPS Zentrale am Flughafen Wien

UPS engagiert sich für Diakonie Einrichtungen

Thomas Katjejowsky am 2. November 2016

UPS leistet nicht nur regelmäßiges Corporate Volunteering in der Stadtdiakonie Linz und der Hausgemeinschaft Erdbergstraße des Diakoniewerkes Wien, sondern überreichte auch einen Scheck zur finanziellen Unterstützung dieser Einrichtungen. mehr

Europakarte mit Standorten des europäischen Stationenwegs
Von Gott und der Welt

Reformations-Truck

Michael Chalupka am 29. Oktober 2016

Der diesjährige Reformationstag markiert den Beginn des Reformationsjubiläums: Am 31. Oktober vor 499 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen – 2017 wird sich das zum 500. Mal jähren. mehr