Lernen und wachsen. Bildung für alle

Erstellt von Roberta Rastl-Kircher, am 19. August 2015.
Tags: Publikationen, Tipps, Bildung, Ausbildung, Jahr der Bildung 2015
Weitersagen:
Die aktuelle Ausgabe des Diakonie Magazins „Themen“ ist da! - Diesmal geht es um Bildung. - Bildung kann viel, aber nicht alles leisten, und Bildung führt nicht automatisch zu sozialem Aufstieg. Darüber, aber auch über neue Bildungs-Projekte der Diakonie berichtet das aktuelle Heft, das auch online verfügbar ist.
Cover des Magazins "Diakonie Themen"
Diakonie Themen: Lernen und wachsen. Bildung für alle

Deutschlernen sei der Schlüssel zur Integration, heißt es beispielsweise. Die Sache ist aber komplizierter, sonst müssten die Jugendlichen in den Pariser Vorstädten bestens integriert sein, sprechen sie doch tadellos Französisch. - Es fehlt an Jobs, Aufstiegsmöglichkeiten, Wohnraum, unterstützenden Netzwerken.

Bildung ist also kein Wundermittel und Lehrer können nicht zaubern.

Trotzdem geht es bei Bildung nicht allein darum, mehr zu wissen, sondern auch darum, die Welt zu verbessern. Nicht um mehr, aber auch nicht um weniger.

Geschieht Bildung im Rahmen der Diakonie, versucht sie, in kleinen wie in größeren Projekten, den einzelnen zu größerer Selbständigkeit, zu Freiheit aus Verantwortung den Menschen und der Umwelt gegenüber und zu einem solidarischen Leben zu führen: z.B. durch Initiativen in öffentliche Schulen, wie das Projekt: „Lernen mit leerem Bauch – geht nicht!“ (s. S. 20), oder der Neugründung des Evangelischen Gymnasiums als Wiener Mittelschule in Wien Donaustadt, das sich der Inklusion und dem gemeinsamen Lernen der 10-14 Jährigen verschrieben hat. (s. S. 21) Davon erzählt dieses Heft. Ein Heft voller Weltverbesserer und Weltverbesserinnen ;)

Hier geht's zur neuen Ausgabe

Wenn Sie ein kostenloses Exemplar der Diakonie-Themen bestellen wollen, schicken Sie uns ein E-Mail mit Ihrer vollständigen Postadresse an: blogredaktion@diakonie.at

>> Zum Downlaod

>> Zum Durchblättern