Gib dein Ja für mehr Hoffnung

Erstellt von Gastautor/ in, am 15. Dezember 2016.
Tags: Hoffnung braucht ein Ja, Hoffnungsträger
Weitersagen:
Sag auch du ja zu mehr Solidarität und sozialem Zusammenhalt und unterstütze unsere Kampagne! Dies ist auf viele unterschiedliche Arten möglich – der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
Jungs beim Fußballspielen - sie geben ihr Ja für Hoffnung
Gib dein Ja für mehr Hoffnung und setz dich für mehr Solidarität und sozialen Zusammenhalt ein
Sag auch du ja zu mehr Solidarität und sozialem Zusammenhalt und unterstütze unsere Kampagne! Dies ist auf viele unterschiedliche Arten möglich – der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
Jungs beim Fußballspielen - sie geben ihr Ja für Hoffnung
Gib dein Ja für mehr Hoffnung und setz dich für mehr Solidarität und sozialen Zusammenhalt ein

Mit der Winterkampagne „Hoffnung braucht ein Ja“ setzen wir ein Zeichen gegen Angst, Neid, Wut und Misstrauen. Und das mit einem ganz einfachen „JA“! - ein Ja zu mehr Solidarität und sozialen Zusammenhalt.

In ganz Österreich wollen wir auf unsere Arbeit aufmerksam machen und zeigen, dass in jedem von uns ein Hoffnungsträger oder eine Hoffnungsträgerin steckt: Sei es nun als MitarbeiterIn, Freiwillige/r oder KlientIn – in allen Menschen steckt Hoffnung, alle Menschen können Hoffnung geben. Alle Menschen sind HoffnungsträgerInnen!

Mitmachen ist ganz einfach

Wenn auch du HoffnungsträgerIn werden willst, dann haben wir hier schon ein paar Ideen für dich gesammelt, wie du mithelfen und Ja zu Hoffnung sagen kannst. 

  • Nutze den Profilgenerator auf Facebook, um ein hoffnungsfrohes Zeichen zu setzen! Mit diesem einfachen Tool kannst du direkt in dein Profilbild auf Facebook ein Ja einfügen. Nach nur ein paar kleinen Schritten bist auch du ein Hoffnungsträger / eine HoffnungsträgerIn geworden.
  • Beteilige dich an unserer Fotoaktion oder schicke eine Videobotschaft! Hierbei sind dir keine kreativen Grenzen gesetzt. Wir freuen uns über jede Idee, die wir teilen können. Ein paar Impulse findest du auf unserer Facebook-Seite.
  • Zwischen 1. und 24.12. stellen wir auf unserer Facebook-Seite jeden Tag einen Vorschlag für eine bessere Zukunft vor. Abonniere unsere Seite und teile die Forderungen.
Weitere Informationen zu unsere Kampagne „Hoffnung braucht ein Ja!“ findest du auf unserer Homepage!