Förderung für flexible Kinderbetreuung

Im „Schaukelpferd“ bietet das Diakonie Zentrum Spattstrasse Eltern eine ganz individuell auf ihre Kinder abgestimmte Betreuung. Diese können sich aber Eltern aus einkommensschwachen Verhältnissen oft nicht leisten. Die C&A Foundation ermöglicht ab sofort die Errichtung eines Fördertopfes.
CundA Foundation im Schaukelpferd Diakonie Zentrum Spattstrasse
CundA Foundation im Schaukelpferd Diakonie Zentrum Spattstrasse
Im „Schaukelpferd“ bietet das Diakonie Zentrum Spattstrasse Eltern eine ganz individuell auf ihre Kinder abgestimmte Betreuung. Diese können sich aber Eltern aus einkommensschwachen Verhältnissen oft nicht leisten. Die C&A Foundation ermöglicht ab sofort die Errichtung eines Fördertopfes.
C&A Foundation im Schaukelpferd Diakonie Zentrum Spattstrasse
Das Diakonie Zentrum Spattstraße erhält eine Unterstützung von der C&A Foundation: v.l.n.r. Norbert W. Scheele, Diector of Country C&A Mode; GF Mag. (FH) Andrea Boxhofer und Mag. Martina Weinberger (Leiterin der Abteilung Kinderbetreuung)

Das Diakonie Zentrum Spattstrasse in Linz nimmt im Bereich Frühförderung und flexibler Kinderbetreuung eine Vorreiterstellung in Österreich ein.

In der Flexiblen Kinderbetreuung "Schaukelpferd" bietet das Diakonie Zentrum Spattstrasse Eltern eine stundenweise oder tageweise Betreuung für ihre unter dreijährigen Kindern an, die ganz individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Pro Betreuungsstunde ist ein Kostenbeitrag (dzt. € 3,50) zu leisten.

Viele Mütter von Kindern des "Schaukelpferds" arbeiten allerdings nur wenige Stunden und haben daher ein geringes Einkommen - einen Krabbelstubenplatz in Österreich erhält man aber erst bei einer 20 WoStd. Anstellung. Sehr viele Alleinerziehende können sich deshalb solche Freiräume wie das „Schaukelpferd“ nur schwer leisten bzw. kommt es immer wieder vor, dass Mütter den Kostenbeitrag gar nicht zahlen können.

Für diese sozialen Notfälle, wird nun ein Fördertopf einrichtet, mit dem ein Zuschuss von € 2,50 zu den Kostenbeiträgen möglich wird. Die Inanspruchnahme dieses Fördertopfes erfolgt nach einem festgelegten Kriterienkatalog (z.B. Arbeitslosigkeit, Mindestsicherungsbezug, Alleinerziehend). Familien, die von Armut und/oder Arbeitslosigkeit betroffen sind, könnten durch die Zuzahlung vom nur € 1.- zum Kostenbeitrag ihre Würde wahren. Passendes Spielmaterial und erste Kontakte zu Gleichaltrigen geben den Kindern neue Möglichkeiten sich zu entfalten und Freude zu erleben. Für die Eltern bedeutet diese flexible Kinderbetreuung eine Entlastung.

Schaukelpferd Diakonie Zentrum Spattstrasse
Das Diakonie Zentrum Spattstrasse in Linz nimmt im Bereich Frühförderung und flexibler Kinderbetreuung eine Vorreiterstellung in Österreich ein.

Letzte Woche konnte der Fördertopf feierlich durch die Dotierung der C&A Foundation gestartet werden.

Die Fördertopf-Dotierung von € 5.000.- entspricht 2000 geförderten Stunden. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass wir damit ca. 1 bis 1,5 Jahre soziale Notfälle bedürfnisorientiert im Schaukelpferd abdecken können.

Mehr Infos zum Schaukelpferd finden sie hier:   Schaukelpferd-Folder

Herzlichen Dank an die C&A Foundation für die Dotierung des Fördertopfes!