Zsoka Savanyo

Porträtfoto Zsoka Savanyo

Zsoka Savanyo koordiniert den Zivildienst und das Freiwillige Sozialjahr der Diakonie. Sie ist die interne Drehscheibe zwischen den diakonischen Einrichtungen in Österreich und den Behörden.

Zsoka Savanyo unterstützt und berät außerdem die jungen TeilnehmerInnen sowie die Einsatzstellen, was die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Zivildienst betrifft.

Beiträge

zwei spielende Mädchen
Sprechen wir über das Freiwillige Soziale Jahr!
26.12.2017

Die 19-jährige Lisbeth hat gerade ihr Freiwilliges Sozialjahr in der Diakonie abgeschlossen. Im Interview erzählt von ihren Erfahrungen, die sie in den letzten 10 Monaten im "Montessori Kinderhaus -Erlebniskindergarten Mödling" der Diakonie Bildung sammeln konnte. Ihr Motto: "Das Leben ist wie ein Theaterstück. Es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt."

Conny sitz im Klassenzimmer des Kinderhorts
Sprechen wir über das Freiwilliges Soziale Jahr!
28.07.2017

Conny ist 19, kommt aus Niederösterreich und spielt gerne Handball in der Freizeit. Mit uns spricht sie über ihre Erfahrungen während des Freiwilligen Sozialjahrs in der Diakonie.

Ein Tischfußball mit Spielern
Zivildienst in der Diakonie
05.04.2017

Im "Haus der Jugend" in Rechnitz wohnen sogenannte "unbegleitete minderjährige Flüchtlinge", das sind junge Leute, die ohne Eltern geflüchtet sind, und noch unter 18 Jahre alt sind.

Jakob und Mario bei ihrer Arbeit in der Küche
Zivildienst in der Diakonie
23.06.2016

Jakob und Mario erzählen im Interview über ihren Zivildienst im Kulinarium Salzburg.

Zivildiener Fridolin spielt mit den Kindern im Kinderhaus des Diakonievereins Salzburg
Zivildienst in der Diakonie
17.05.2016

Fridolin leistet gerade seinen Zivildienst in einem Kinderhaus des Diakonievereins Salzburg. Wie er seine Zivildienststelle gefunden und was er im ersten halben Jahr erlebt hat, erzählt er in unserer Reihe „Hoffnungsträger in Zivil“.

Zivildiener Daniel beim Schreddern
Zivildienst in der Diakonie
20.04.2016

Daniel ist seit Herbst 2015 Zivildiener im "Schloss Klaus - Diakonie in der Gemeinde". Er ist am Adelsmayrhof eingesetzt, ein alter Vierkanter, umgeben von Feldern in einer wunderschönen Landschaft. Das Gebäude bietet für eine Wohngemeinschaft mit Tagesstruktur ein Zuhause für Menschen mit psychischen Problemen.

Zivildiener Manuel Kirschner
Zivildienst in der Diakonie
13.03.2016

Manuel absolviert seit Sommer 2015 seinen Zivildienst im Diakoniezentrum Gols. Im Pflegeheim im Burgenland kann er Erfahrung in der Altenarbeit sammeln.

Freiwillige bei ihrer Arbeit
Alle Infos für BewerberInnen auf einen Blick
09.02.2016

Du möchtest dich sozial engagieren? Du möchtest soziale Berufe kennen lernen? Du möchtest eine Ausbildung im Sozialbereich machen und erste Praxiserfahrungen sammeln? Dann ist das „Freiwillige Sozialjahr der Diakonie“ genau das richtige für dich!

Zivildiener Clemens und Benjamin im Kindergarten
Zivildienst in der Diakonie
08.02.2016

Zivildienst im Kindergarten? Clemens und Benjamin erzählen im Interview, warum die Arbeit mit Kindern nicht nur Spaß macht, sondern auch eine Herausforderung ist.

Daniel leistet seinen Zivildienst m Evangelischen Diakoniewerk in Gallneukirchen in der Behindertenarbeit.
Zivildienst in der Diakonie
12.01.2016

Daniel leistet seit September seinen Zivildienst im Evangelischen Diakoniewerk in Gallneukirchen in der Behindertenarbeit. In der Wohnung, wo er mitarbeitet, wohnen sieben Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.

Seiten