Gastautor / Gastautorin

Hier erscheinen Beiträge von Autorinnen und Autoren, die sich als Gäste für die Diakonie zu verschiedenen Themen äußern.

Beiträge

Nahaufnahme eines Kompass (Bildnachweis: eugenesergeev/fotolia.com)
Sprechen wir über #Religionsfreiheit
26.03.2017

Im Umgang mit anderen Menschen und im Zusammenleben im Staat müssen wir uns darauf verlassen können, das jede und jeder die gemeinsamen Regeln akzeptiert.

Zwei reichen einander die Hand
Sprechen wir über #Religionsfreiheit
24.03.2017

Freiheit ist nicht unbeschränkt sondern findet ihre Grenze immer in der Freiheit der anderen.

Der Turm einer Kirche im Gegenlicht (Bild: Pixabay)
Sprechen wir über #Religionsfreiheit
22.03.2017

Säkularisierung bedeutet allgemein „Verweltlichung“. Wir sprechen vom „säkularen Staat“ und meinen damit: Der Staat gründet nicht auf bestimmten religiösen Überzeugungen.

Wadhi und Hamid beim Schifahren (Foto: Sophie Seiller)
Mitarbeiter und Ehrenamtliche im Diakonie-Haus Neulengbach sorgen für Spaß und helfen bei der Integration
18.03.2017

Teresa engagiert sich seit einiger Zeit als Ehrenamtliche im Haus Neulengbach des Diakonie Flüchtlingsdienst. Zuletzt war Teresa mit zwei Buben schifahren.

Bibelausgaben, die auf einer Kirchenbank liegen (Foto: Pixabay)
Sprechen wir über #Religionsfreiheit
13.03.2017

Auch wenn überall in Europa Religionsfreiheit garantiert wird, gibt es hier von Staat zu Staat große Unterschiede, was Verständnis, Rolle und Organisation von Religionen im Staat betrifft.

Nahaufnahme eines Kompass (Bildnachweis: eugenesergeev/fotolia.com)
Sprechen wir über #Religionsfreiheit
08.03.2017

Keine Religionsgemeinschaft darf mehr Rechte oder Privilegien haben als eine andere.

Die Schwestern Rama (14) und Nour (15)
Zukunft spenden - Nachhilfe mit Qualität für jugendliche Flüchtlinge
22.12.2016

Vorzeigeprojekt ermöglicht Nachhilfestunden für jugendliche Flüchtlinge

Mitarbeiterinnen und ehrenamtliche Helferinnen bei AmberMed
Einblicke in die Arbeit einer Ehrenamtskoordinatorin
14.12.2016

AmberMed versorgt täglich bis zu 70 PatientInnen ohne Versicherungsschutz. Einblicke in die Arbeit einer Ehrenamtskoordinatorin.

Jungs beim Fußballspielen
Unterstütze die Winterkampagne „Hoffnung braucht ein Ja“
14.12.2016

Sag auch du ja zu mehr Solidarität und sozialem Zusammenhalt und unterstütze unsere Kampagne! Dies ist auf viele unterschiedliche Arten möglich – der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Eine Frau sitzt auf einer Parkbank und trägt ein T-Shirt der Charity-Kollektion „Faith, Hope, Love“ (Foto: Michael Seirer)
Die gute Geschenkidee
07.12.2016

Weihnachten ist nicht mehr weit! Wer noch auf der Suche nach passenden Geschenken ist, kann sich hier einige Tipps holen. Diese Geschenkideen machen nicht nur euren Lieben eine Freude - durch den Kauf unterstützt ihr auch soziale Projekte der Diakonie.

Seiten